Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Zwönitz und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

Papiermühle Niederzwönitz

  • Köhlerberg 1
    8297 Zwönitz
Beschreibung

Papiermühle Niederzwönitz

Zu dem Museum, das über die Geschichte der Papierherstellung informiert, gehört auch eine Gaststätte. Die Papiermühle Niederzwönitz wurde 1568 erstmals urkundlich erwähnt. Bis 1847 erfolgte die Herstellung von handgeschöpftem Büttenpapier aus Hadern und Lumpen, danach produzierte man unter der "Firma Reinhard Wintermann" bis 1973 Hart- und Graupappen. Nach Einstellung der Produktion kaufte der Rat der Stadt Zwönitz die Pappenfabrik und baute sie zum Museum aus. Seit 1984 ist das Museum für die Öffentlichkeit zugängig und in seiner Gesamtheit einmalig in Deutschland. Das große Fachwerkgebäude entstand in seiner heutigen Form 1850 und steht seit 1953 unter Denkmalschutz. Im Gebäude befindet sich die komplette Schauanlage der Pappenproduktion. Die Maschinen werden durch Wasserkraft betrieben. Der Produktionsablauf wird erläutert und die Anlage in Funktion gesetzt. Als Ergänzung zur Schauanlage wurde eine Handpapiermacherwerkstatt nachgestaltet. In mehreren Ausstellungsräumen kann sich der Besucher mit der Handwerks- und Industriegeschichte von Zwönitz bekannt machen.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Zwönitz nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Zwönitz nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Zwönitz


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.