Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Burg Lindau

  • Leopoldstraße 16
    39264 Lindau/Anhalt

Burg Lindau

Im Jahre 1179 wurde die Burg unter dem Herren Evererus von Linau erstmals urkundlich erwähnt. Hier fanden die Landbewohner beim Herannahen von Feinden, besonders während des Dreißigjährigen Krieges, häufig Zuflucht (Fläming Tourismus e.V., Belzig). Etwa 9 km nördlich von Zerbst liegt das kleine Städtchen Lindau. Die Burg erhebt sich auf einem Sandsporn, der in ein Sumpfgelände hineinragt. Besonders imposant für Besucher ist der Steilabfall nach Westen und Norden zur Nuthe. Die höher gelegene Hauptburg mit zentralem Bergfried, Tor und Mauerresten sowie die Borburg sind gut zu unterscheiden und durch einen tiefen Graben abgegrenzt. Die Umfassungsmauer der Oberburg, die aus Ziegelsteinen besteht, der dicke Bergfried und das doppelte Eingangstor sind noch gut erhalten. Die Anfänge der Burg sind historisch nicht belegbar, reichen jedoch durch Funde slawischer Scherben auf dem Gelände der Vorburg vermutlich bis ins 9./10. Jh. zurück. Im Jahre 1179 wurde die Burg unter dem Herren Evererus von Linau erstmals urkundlich erwähnt. Hier fanden die Landbewohner beim Herannahen von Feinden, besonders während des Dreißigjährigen Krieges, häufig Zuflucht.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Zerbst/Anhalt nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Zerbst/Anhalt nach Genre


Übernachten in Zerbst/Anhalt


Weitere beliebte Event-Themen in Zerbst/Anhalt


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.