DinnerKrimi - Alles Gute, liebe Leiche | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü (Würzburg) - Tickets

Samstag 21.11.2020, 19:30 Uhr

    Tickets
    Weitere Termine
    Deutschlandweite Termine
    Tickets für das Event DinnerKrimi - Alles Gute, liebe Leiche | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü Samstag 21.11.2020, 19:30, Schlosshotel Steinburg
    Beschreibung

    DinnerKrimi - Alles Gute, liebe Leiche | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü

    Henrike von Waldau lädt zum Geburtstagsfest für ihre Schwester Ela. Sie möchte das heimische Gut in die Touristenattraktion des Ortes verwandeln. Ela und ihr Mann Walter, die seit Jahrzehnten auf dem Gut eine kleine Gärtnerei betreiben, haben keine Wahl als sich Henrikes Plänen zu beugen. Heute Abend werden die Verwandten und Gäste mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen verwöhnt. Immerhin sind Lokalpolitiker anwesend, die ihr Projekt finanzieren sollen. Es scheint ein gelungener Abend zu werden, bis plötzlich ein Mord geschieht…

    Ein sehr stimmungsvoller Abend“ - Wiesbadener Kurier
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    02.11.2014
    Ort
    Würzburg
    Eventlocation
    Schlosshotel Steinburg
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Würzburg und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Würzburg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.