Karte statt Navi (Wolfenbüttel) - Tickets

Freitag 11.09.2020, 18:00 Uhr


  • Stadtmarkt
    38300 Wolfenbüttel
    thumbnail - Karte statt Navithumbnail - Karte statt Navi
    Tickets
    Tickets für das Event Karte statt Navi Freitag 11.09.2020, 18:00, Stadtmarkt
    Beschreibung

    Karte statt Navi

    Anschaulichkeit und symbolische Bedeutungstiefe, hell aufleuchtende Details und weite Perspektiven: In den Reiseepisoden von Christoph Ransmayrs „Atlas eines ängstlichen Mannes“ wirkt das Vertraute fern, das Fremde nah. Johann von Bülow, der große Theater- und Filmschauspieler, präsentiert Ausschnitte aus dieser Kartografie einer immer noch rätselhaften Welt.
    Auch Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann, Ransmayrs österreichische Landsleute, stellen sich der Gegenwart in all ihrer widersprüchlichen Vielfalt. Originell schließen ihre beinahe orchestral klingenden Eigenkompositionen Elemente aus Rock, Folk und Jazz mit der instrumentalen Brillanz klassisch ausgebildeter Virtuosen kurz. Wie weltverloren darf die Musik da vor sich hinträumen – um im nächsten Moment wieder energiegeladen loszugrooven.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Lesungen
    Eingetragen am
    06.08.2020
    Ort
    Wolfenbüttel
    Eventlocation
    Stadtmarkt
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Wolfenbüttel und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Wolfenbüttel


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.