Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Die wahre Geschichte (Wasserburg a. Inn) - Tickets

Samstag 30.07.2022, 20:00 Uhr

    thumbnail - Die wahre Geschichte
    Tickets für das Event Die wahre Geschichte Samstag 30.07.2022, 20:00, Belacqua Kulturforum
    ab 29,00 €
    Tickets

    Die wahre Geschichte

    DIE WAHRE GESCHICHTE DES AH Q von Christoph Hein
    nach Lu Xun
    ----------------------
    "Einsam ist es hier und traurig, aber deine Geschichte hat meine Trauer vertrieben, geh und setze deinen Weg fort."
    WANG
    ----------------------
    Jeder kennt sie: die wahre Geschichte. Jeder hat eine. Jeder hat seine. Und trägt sie in sich.
    Da geht es dem Herrn Ah Q und seinem Freund Wang nicht anders. Die beiden, die sich mal mehr mal weniger gut leiden können, aber wie Hirn und Bauch aneinander hängen, sind sehr damit beschäftigt, sich ihre jeweilige Wahrheit wechselseitig ans Ohr zu schrauben. Nach und nach taucht aber wie aus dem Nichts eine weitere wahre Geschichte nach der anderen auf und droht den eingespielten Kenntnisstand zwischen den beiden Protagonisten immer weiter ins Wanken zu bringen ...
    Ein Balanceakt zwischen dem Fortschritt aus Erinnerung, Erkenntnis, Entwicklung und dem Menschen, der sich selbst dazwischen kommt.
    Wie schief kann´s gehen?
    ----------------------
    Regie: Uwe Bertram. Musikalische Leitung: Georg Karger.
    Es spielen: Andreas Hagl, Susan Hecker, Hilmar Henjes, Carsten Klemm, Nik Mayr, Rosalie Schlagheck, Annett Segerer.
    Musiker: Pit Holzapfel, Georg Karger, Anno Kesting, Wolfgang Roth, Leonhard Schilde.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    26.05.2022
    Ort
    Wasserburg a. Inn
    Eventlocation
    Belacqua Kulturforum
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Wasserburg a. Inn


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.