Jubiläumskonzert (Ulm)

Samstag 17.10.2020, 19:00 Uhr

    thumbnail - Jubiläumskonzertthumbnail - Jubiläumskonzert
    Beschreibung

    Jubiläumskonzert

    SOLI DEO GLORIA!

    „Allein Gott gebührt Ehre!“, so zeichnete Johann Sebastian Bach am Ende seiner Partituren.

    GLORIA!

    betitelt der Kammerchor VOX HUMANA Ulm sein Geburtstags- und Festkonzert.

    Hauptwerk ist die MISSA in A von J. S. Bach, BWV 234 für Solistenensemble, Chor und barockes Orchester. Diese Missa Brevis besteht aus Kyrie und Gloria, aufgegliedert in mehrere Chöre und Arien. Sie war zu Lebzeiten des Komponisten eines der bekanntesten Werke des Meisters in ganz Europa.

    Von Franz Schubert ertönt sein Magnificat in C, das er im zarten Alter von 18 Jahren geschrieben hat.
    Der berühmte Jubelruf „Halleluja“ aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel und festliche Vokalmusik ergänzen die Auswahl.

    In den chorsinfonischen Werken singt das Calmus Ensemble Leipzig abwechselnd mit VOX HUMANA. Es ist bereits das vierte Gemeinschaftskonzert der Leipziger mit dem Ulmer Kammerchor. Calmus wird zudem Musik ihres Repertoires in eigener Besetzung vortragen.
    Kategorie
    Konzerte, Gospel & Chor
    Eingetragen am
    31.05.2020
    Ort
    Ulm
    Eventlocation
    Haus der Begegnung
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Ulm und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Ulm


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.