Prof. TIMM SIGG (Tübingen)

Freitag 06.11.2020, 20:00 Uhr


  • Hechinger Str. 203
    72072 Tübingen
    thumbnail - Prof. TIMM SIGGthumbnail - Prof. TIMM SIGGthumbnail - Prof. TIMM SIGG
    Beschreibung

    Prof. TIMM SIGG

    Timm Sigg ist Professor für Mathematik an der Hochschule Stuttgart.
    Mit ein paar Kabarettnummern am Klavier trat er erstmals anlässlich des Gala-Abends zur Feier „100 Jahre Hochschule Esslingen“ im Oktober 2014 auf.
    Die Schrulligkeit der Nerds, aber vor allem auch ihre liebenswürdigen Seiten sind ihm dabei besonders ans Herz gewachsen. Er singt so leidenschaftlich von Zahlen wie andere über ihre Liebesbeziehungen.
    Mittlerweile tourt Timm Sigg mit seinem abendfüllenden Soloprogramm „Die Leiden des jungen Professors – Tiefgründiges in h-Moll“ durch Süddeutschland.

    Herrlich selbstironisch und mit extrem viel Wortwitz!

    Presse
    Zwischen Nerds, Flöten und Klarinetten "... Ich rechne gern, so richtig gern, das ist mein Lebenselixier!", singt Professor Sigg und erntet jede Menge Applaus. Mit seinem Talent für Gag-Punktlandungen hätte er auch Profi-Comedian werden können.
    Nina Setzler, Badische Neueste Nachrichten
    Kategorie
    Theater & Bühne, Bühnenveranstaltungen
    Eingetragen am
    22.09.2020
    Ort
    Tübingen
    Eventlocation
    Sudhaus
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Tübingen und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Tübingen


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.