Klingende Stolpersteine – Synagogenrundfahrt (Seebad Heringsdorf) - Tickets

Dienstag 29.09.2020, 09:30 Uhr

    thumbnail - Klingende Stolpersteine – Synagogenrundfahrtthumbnail - Klingende Stolpersteine – Synagogenrundfahrt
    Tickets
    Tickets für das Event Klingende Stolpersteine – Synagogenrundfahrt Dienstag 29.09.2020, 09:30, Bushaltestelle Maritim-Hotel
    ab 25,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    Klingende Stolpersteine – Synagogenrundfahrt

    Musikalisch begleitet von Emilia Lomakova (Violoncello) und Noga-Sarai Bruckstein (Violine)
    Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Bohuslav Martinů, Ernst Toch, Werner Wolf Glaser, Reinhold Glière u .a.
    Jüdisches Leben, das es bis zum Jahr 1938 auch auf dem Gebiet des heutigen Landes Mecklenburg-Vorpommern gegeben hat, ist von den Nationalsozialisten weitgehend ausgelöscht worden. Doch in den letzten Jahren wurde nicht nur die Erinnerung daran wieder geweckt, auch manch zerstörte Synagoge ist neu erstanden. In einer geführten Busreise werden diese Orte besucht, Erinnerungen wachgerufen und durch Musik in kleinen Konzerten vertieft.
    Kategorie
    Freizeit & Ausflüge, Eventreisen
    Eingetragen am
    29.07.2020
    Ort
    Seebad Heringsdorf
    Eventlocation
    Bushaltestelle Maritim-Hotel
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Seebad Heringsdorf und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Seebad Heringsdorf


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.