Dede Priest & Johnny´s Outlaws (Rheinberg)

Freitag 26.06.2020, 20:00 Uhr

    Beschreibung

    Dede Priest & Johnny´s Outlaws

    DEDE PRIEST, aufgewachsen in Texas, hat sich durch kontinuierliche Auftritte einen Namen gemacht. Die stimmgewaltige Dame bewegt sich mit Ihre Gitarre und Geige zwischen Authentischer Blues, (Südstaaten) Rock und Folk und erinnert uns sowohl an Sister Rosetta Tharpe, Big Mama Thornton und Etta James, als auch an T-Bone Walker und Freddie King.

    JOHNNY CLARK’S OUTLAWS ist eine klassische 3 Mann Texas Blues Band, tief verwurzelt in den amerikanischen Musiktraditionen. Die Modernität macht sich dabei an einem modifizierten Retro-Sound fest, der Grenzen sprengt. Ihre erste CD, "FLOWERS UNDER THE BRIDGE" (Dezember 2017), hat ausgezeignete Kommentare bekommen.
    "CROCUSES FROM ASHES" ist ihre FolgeEP, die im Mai 2019 veröffentlicht wurde. Dede Priest & Johnny Clark’s Outlaws schaffen eine elektrische Atmosphäre wo Blues auf Punk-Rock, Folk und Country trifft und einen eigenen modernen cross-over Stil kreiert wird.
    Kategorie
    Konzerte, Jazz & Blues
    Eingetragen am
    25.11.2019
    Ort
    Rheinberg
    Eventlocation
    Schwarzer Adler
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Rheinberg und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    JedesTicketZählt

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Rheinberg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.