Retterticket (Paderborn) - Tickets

Donnerstag 31.12.2020, 00:00 Uhr

    thumbnail - Retterticketthumbnail - Retterticket
    Tickets
    Tickets für das Event Retterticket Donnerstag 31.12.2020, 00:00, Universität Paderborn
    ab 17,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    Retterticket

    Liebste Festivalist*innen,

    nun ist es seit ein paar Tagen also offiziell: Nach einem Beschluss von Bund und Ländern bleiben Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt. Das heißt leider auch, dass das AStA-Sommerfestival am 4. Juni nicht stattfinden wird. Wir haben nun die notwendigen Konsequenzen gezogen und wollen uns vorab bei denen bedanken, die in den letzten Tagen Geduld bewiesen und uns erlaubt haben, mit der notwendigen Ruhe und Umsicht auf die Situation zu reagieren.
    Wir sind zuallererst traurig. Traurig, weil wir seit Oktober intensiv am AStA-Sommerfestival gearbeitet haben und wahnsinnig stolz auf das Programm waren. Wir hätten dies so gerne am 4. Juni mit euch geteilt, mit euch zusammen dazu getanzt und gefeiert. Und es wäre so schön gewesen: Augen zu, Musik an - und 15.000 Leute rasten aus. Die Zeit wäre still, der Campus Kopf gestanden. Stattdessen bleibt er am 4. Juni, wie generell im Sommersemester, weitestgehend leblos. Wir sind aber auch erleichtert über diesen Entschluss vom 15. April. Erleichtert, weil nun durch den Beschluss Planungssicherheit herrscht und wir nicht gezwungen sind, an etwas weiterzuarbeiten, von dem in den letzten Wochen immer ersichtlicher wurde, dass es nicht stattfinden kann.
    Diese Entscheidung ist zwar alles andere als leicht, aber vor allen Dingen ist sie richtig – aus Verantwortung gegenüber euch, den mitwirkenden Künstler*innen und Dienstleistern sowie der Gesellschaft im Allgemeinen. Zum einen, weil tausende von Menschen dicht gedrängt auf einer Großveranstaltung ein hohes Infektionsrisiko bedeuten. Zum anderen, weil so ein Festival viele Helfer*innen aus Sanitäter*innen, Polizei, Feuerwehr und der öffentlichen Hand bindet, die ganz sicher aktuell woanders dringender benötigt werden.
    Wir sehnen uns alle gerade nach ein bisschen Normalität, eine Normalität, deren fester Bestandteil das AStA-Sommerfestival ist. Wir müssen aber leider auch konstatieren, dass die Corona-Pandemie nicht nur dem AStA-Sommerfestival 2020 einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, sondern eine Gefahr für das Festival und seiner Zukunft insgesamt darstellt.
    Auf den ersten Blick mag es vielleicht aus eurer Perspektive so einfach aussehen: Das Festival fällt aus und wir erstatten euch die bereits gekauften Tickets zurück. Sobald COVID-19 keine allzu große Gefahr mehr darstellt, machen wir dann einfach ganz normal weiter. Das Thema ist aber weitaus komplexer.
    Das AStA-Sommerfestival war nie ein gewinnorientiertes Projekt, sondern ein Angebot von Studierenden für Studierende. Trotz des gegenläufigen Trends im Festivalmarkt haben wir alle Preise immer studierendenfreundlich gehalten. Das war das grundlegende Prinzip des Festivals. Leider auch ein Prinzip, das Rücklagen nur schwer möglich machte, auch weil die wenigen Gewinne immer in die Arbeit des AStAs und in Projekte für Studierende geflossen sind. Denn auch dafür haben wir das Festival gemacht.
    Das betrifft aber nicht nur uns und die Existenz eures Festivals, sondern auch die von etlichen beteiligten Dienstleistern, Künstler*innen, Agenturen und unendlich vielen Solo-Selbständigen: Von heute auf morgen sind deren Umsätze im Tiefflug auf teilweise 0 € gesunken. Beteiligte, die das Gelingen einer sehr komplexen Großveranstaltung in den letzten Jahren überhaupt erst möglich gemacht haben, stehen nun vor dem Aus.
    Und so kurz vor dem Festival sind logischerweise auch schon viele Kosten entstanden: Etliche Tage und Wochen der Planung haben wir investiert, Hotels, Busse, Crews, Bühnen und Material sind gebucht, ...
    Kategorie
    Konzerte, Rock & Pop Konzerte
    Eingetragen am
    29.04.2020
    Ort
    Paderborn
    Eventlocation
    Universität Paderborn
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Paderborn und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    Adventskalender von meinestadt.de

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Paderborn


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.