Lotto-Benefizkonzert des Landesjugendorchesters (Mainz) - Tickets

Sonntag 25.10.2020, 17:00 Uhr

    thumbnail - Lotto-Benefizkonzert des Landesjugendorchestersthumbnail - Lotto-Benefizkonzert des Landesjugendorchesters
    Tickets
    Tickets für das Event Lotto-Benefizkonzert des Landesjugendorchesters Sonntag 25.10.2020, 17:00, Kurfürstliches Schloss
    ab 17,70 €
    Tickets
    Beschreibung

    Lotto-Benefizkonzert des Landesjugendorchesters

    Der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz und Lotto Rheinland-Pfalz als Sponsor laden ein zu einem Benefizkonzert zugunsten der Initiative »Vor-Tour der Hoffnung« – eine Benefiz-Radtour, die jährlich für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder sammelt und im Jahr 2020 ihr 25-jähgriges Jubiläum feiert. Es spielt das renommierte Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz am Sonntag, dem 25. Oktober 2020, um 17.00 Uhr im Mainzer Schloss. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven/Medek, Rautavaara und Strawinsky sowie das bekannte Violinkonzert von Pjotr Tschaikowski, für das die internationale Topgeigerin Baiba Skride, rheinland-pfälzische Schirmherrin des Projekts „Instrument des Jahres“, als Solistin gewonnen werden konnte. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre setzen der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz und Lotto Rheinland-Pfalz ihre Zusammenarbeit fort und veranstalten erneut ein Benefizkonzert. In diesem Jahr geht der Erlös an die Initiative »Vor-Tour der Hoffnung«, die 2020 ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Es spielt das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz (LJO), das bereits seit seiner Gründung im Jahr 1973 dreimal jährlich die junge Musikelite des Landes vereint. Das LJO begeistert Kritiker, Solisten, Dirigenten und Publikum gleichermaßen: Mitreißende Energie und beachtliche Professionalität verbinden sich zu einem einzigartigen Klangerlebnis. Passend zum Beethoven-Jahr wird das Konzert durch Tilo Medeks Orchesteradaption früher und später Klavier-Bagatellen von Ludwig van Beethoven eröffnet. Im Violinkonzert von Pjotr Tschaikowski, das bei aller expressiven Rasanz immer von feinsinnigen Zwischentönen durchzogen ist, ist dann die international erfolgreiche Geigerin Baiba Skride zu hören. Die geborene Lettin ist die rheinland-pfälzische Schirmherrin des sogenannten „Instrument des Jahres“ 2020 – ein Projekt, das in zehn Bundesländern jährlich von den beteiligten Landesmusikräten ausgerufen wird. Im zweiten Teil stehen sich dann Feuer und Eis gegenüber. In seinem »Cantus Arcticus« mit dem Beinamen »Konzert für Vögel und Orchester« kombiniert der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara Vogelstimmen, die er zuvor am Polarkreis aufgezeichnet hat und die im Konzert über ein Tonband eingespielt werden, mit den traditionelle Klängen eines Orchesters. Dem gegenüber steht Igor Strawinskys Musik aus dem Ballet »Der Feuervogel« – eine der virtuosesten Partituren der klassischen Moderne, deren Farbigkeit sich bereits in den Satztiteln vermittelt: »Zaubergarten«, »Auftritt der Ungeheuer«, »Höllentanz«. Die musikalische Leitung übernimmt Markus Huber, seit der Saison 2019/2020 Chefdirigent der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach.
    Kategorie
    Klassik & Opern, Klassik
    Eingetragen am
    12.03.2020
    Ort
    Mainz
    Eventlocation
    Kurfürstliches Schloss
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Mainz und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Umfrage – Online Events eine Bereicherung?

    Online-Konzert, Online-Sportkurs, Online-Party – uns interessiert deine Meinung! Wir möchten dir gerne 4 Fragen zum Thema Online Events stellen.
    Deine Angaben werden anonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Kennst du das Online Events Angebot von meinestadt.de?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Wie oft hast du im Jahr 2020 an Online Events teilgenommen?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Würdest du Online Events in Zukunft nutzen wollen, auch wenn "normale" Events wieder vollständig zugelassen sind?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Welche Kategorien von Online Events sind besonders interessant für dich? (optional)

    Hier fehlt noch deine Auswahl.
      Zurück


    Weitere beliebte Event-Themen in Mainz


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.