Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Lichtenstein/Sachsen und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

Museum der Stadt Lichtenstein

  • Badergasse 17
    09350 Lichtenstein/Sachsen
Beschreibung

Museum der Stadt Lichtenstein

Den Grundstock des Museums bildet eine stadtgeschichtliche Sammlung. Sargschilde der Innungen und Dokumente der Chenilleproduktion stellen Besonderheiten dar. Den Grundstock des Museums bildet eine für das Heimatfest 1905 angelegte und im Laufe der Jahre erweiterte stadtgeschichtliche Sammlung. Sargschilde, die über Begräbnistraditionen der Innungen erzählen sowie die Vorstellung der Chenilleproduktion, einem Spezialzweig der Textilindustrie, stellen Besonderheiten der Ausstellung dar. An zwei in ihrer Bedeutung über Ort und Land hinausgewachsenen Theologen Johann Habermann (1516-1590), genannt Avenarius, und Friedrich Naumann (1860-1919)- hält das Museum die Erinnerung ebenso wach wie an den Bildhauer Martin Götze (1865-1928). Besonders umfangreich wird der Löwenzüchter und Tierverhaltensforscher Karl Max Schneider (1887-1955) dargestellt, der bis zu seinem Tod als Direktor des Leipziger Zoos tätig war.
JedesTicketZählt

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Lichtenstein/Sachsen nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Lichtenstein/Sachsen nach Genre


Übernachten in Lichtenstein/Sachsen


Weitere beliebte Event-Themen in Lichtenstein/Sachsen


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.