RebellComedy - Autolachanlage 2020 (Köln)

Sonntag 14.06.2020, 18:30 Uhr

    Beschreibung

    RebellComedy - Autolachanlage 2020

    Der DJ spielt gerade Musik, der Moderator tanzt, da macht der Comedian sich über den Moderator lustig, das Publikum lacht Tränen und drückt auf die Hupen, jetzt trägt der Poetry Slammer einen emotionalen Text vor, das Publikum lauscht gebannt Was passiert hier? RebellComedy!

    RebellComedy ist ein 2006 gegründetes Künstler-Ensemble, sie verbinden Stand Up Comedy, Musik und Poesie und ergänzen sich dabei perfekt. Gleichzeitig scheuen sie sich nicht, ihre kulturellen Wurzeln und damit verbundene Vorurteile zu thematisieren und nachdenkliche Elemente in ihre Shows einzubinden. Durch diese Mischung entsteht erstklassiges Entertainment. Heute kann man die Rebellen im Normalfall nicht nur auf kleinen und großen Bühnen erleben, sondern in Zeiten wie diesen auch in der eigenen Karre im Autokino. Die Comedy-Reihe im Autokino Bonn-Dottendorf eröffnen Babak Ghassim, Ususmango, Khalid Bounouar, Salim Samatou, Alain Frei, und DJ Wati mit einem Best-Of.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Comedy & Kabarett
    Eingetragen am
    21.05.2020
    Ort
    Köln
    Eventlocation
    Drive In Autokino Köln-Porz
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Köln und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    JedesTicketZählt

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Köln


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.