Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://veranstaltungen.meinestadt.de/koeln/event-detail/34713844/96923237?
    Veranstaltungen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen
    Event
    Location

    DIN A 13 Tanzcompany - techNOlimits –KÖRPER UND PROTHETIK (Köln) - Tickets

    Donnerstag 14.06.2018, 19:00 Uhr

      Tickets
      Tickets für das Event DIN A 13 Tanzcompany - techNOlimits –KÖRPER UND PROTHETIK Donnerstag 14.06.2018, 19:00, Deutsche Sport und Olympia Museum
      Ticketfrog Tickets
      Beschreibung

      DIN A 13 Tanzcompany - techNOlimits –KÖRPER UND PROTHETIK

      techNOlimits -Körper und Prothetik Ausstellung Moderne Prothesen sind technische Meisterwerke - Die künstliche Hand wird durch Muskelsignale des Unterarms aktiviert. Das Ersatzknie beugt und streckt sich durch ein virtuoses Zusammenspiel von Muskeln, Mikrochips und -Motoren. Körper und Prothetik stehen dabei in einer Verbindung, die im Wortsinn unter die Haut geht, denn der technologische Fortschritt weckt die Hoffnung auf Funktionalität, Mobilität und Teilhabe, erzeugt aber auch Bedenken, Unbehagen und offene Fragen: Darf eine Prothese besser sein als das menschliche Original? Wann verwandelt sich ein Mensch in einen Cyborg? Ist es akzeptabel, auf diese Form der Selbstoptimierung zu verzichten? Die Ausstellung techNOlimits zeigt einen Ausschnitt des momentan Möglichen, reflektiert verschiedene Perspektiven und wagt einen Blick in die Zukunft. Ausstellung: techNOlimits - Körper und Prothetik Deutsches Sport & Olympia Museum 09.-22. Juni zu den normalen Öffnungszeiten - 08. Juni 2018, 19:00 Uhr / Ausstellungseröffnung mit Performance - 11. Juni 2018, 19:00 Uhr / Podiumsdiskussion mit Performance TICKETS: Keine Reservierung notwendig VA-Ort: Deutsches Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln www.sportmuseum.de Prothese - Antithese Podiumsdiskussion zur Ausstellung techNOlimits „Meet the Superhumans" lautete der Slogan der Paralympischen Spiele in London 2012. Auf den entsprechenden Plakaten posierten selbst- und leistungsbewusste Athletinnen und Athleten mit ihren Hi-Tech-Prothesen. Nun geht es im Alltag der meisten Menschen mit Behinderung nicht um Rekorde im Hoch- oder Weitsprung, sondern zumeist um die Option der gesellschaftlichen Teilhabe. Doch die Frage nach der technischen Erweiterbarkeit des menschlichen Körpers mit ihren Vorteilen, Risiken und Nebenwirkungen bleibt faszinierend. Um ihr auf den Grund zu gehen, sprechen wir mit Sportlern, Prothetik-Anwendern und -Produzenten sowie Vertretern der Wissenschaft. Credits: Künstlerische Leitung: Gerda König // Choreographie/Konzept: Gerda König, Gitta Roser // Tanz: John Herman, Damiaan Veens, Ashraf Albesh, Charlotte Virgile, Shiori Harms, Philine Herrlein // Dramaturgie: Ilona Pászthy // Musik: Frank Schulte // Bühnenbild: miegL // Kostüm: Thomas Wien-Pegelow // Licht/Lichtgestaltung: Gerd Weidig // Produktionsleitung: Anastasia Olfert // Produktionsassistenz: Céline Bellut // Produzent: Rolf Emmerich // Kompanie-management: Anika Bendel // PR/ÖA: mechtild tellmann kulturmanagement Ausstellungskuratoren: Kai Hilger, Claudia Firner Förderer: Aktion Mensch & Arbeiter-Samariter-Bund NRW Kooperationspartner: Deutsches Sport & Olympia Museum, Ateliers: Manfred Wachendorf - Malerei / Objekte; Schmuck + Objekte Gertraud Lütkefels Wachsfabrik; Malerei Jeannette de Payrebrune Wachsfabrik; Kunst und Schamanismus Friederike Virginia Führer, rahm Zentrum für Gesundheit Mit freundlicher Unterstützung im Bereich der Prothetik von der Össur Deutschland GmbH durch Dr. Chris Kolbeck. Eine Produktion der DIN A 13 tanzcompany im Auftrag von BARNES CROSSING e.V. www.barnescrossing.de // www.din-a13.de
      Ähnliche Events:
      Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
      0 Treffer

      Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.

      Kategorie
      Kunst & Ausstellungen, Ausstellung
      Eingetragen am
      09.05.2018
      Ort
      Köln
      Eventlocation
      Deutsche Sport und Olympia Museum
      Eingetragen von
      Ticketfrog

      Beliebt in Köln

      Übernachtungen Köln

      nach oben