CÚIG - Cutting Edge Irish Music (Kiel) - Tickets

Mittwoch 29.01.2020, 20:00 Uhr

Tickets
Tickets für das Event CÚIG - Cutting Edge Irish Music Mittwoch 29.01.2020, 20:00, Stadtgalerie Kiel / KulturForum
Ticketfrog Tickets
Beschreibung

CÚIG - Cutting Edge Irish Music

CÙIG Touren mit ihrem kürzliche erschienenen 2. Album "The Theory of Choas". Einen besseren Namen konnte das junge irische Quintett für ihre Musik und das neue Album wohl nicht finden: Es zeigt, dass Chaos seine Gesetze und Rituale hat. Wenn man wirklich dem Unergründbaren nachspürt, findet man im wilden Durcheinander irgendwann auch Muster und Ordnung. Den Versuch einer Erklärung nennt man Theorie. Cúig stellen uns ihre Theorie und einen Sound vor, der verschie-dene musikalische Welten untersucht. Das Te-leskop, mit dem dieGalaxien des Pop, Rock und Jazz erkundet werden, steht aber eindeutig auf der grünen Insel. Dieses Album wird in die iri-sche Folkgeschichte eingehen!Wenn man die Cúig Arrangements hört, dann kann man nur staunen wie reif, ausgeklügelt und auch einmalig sie sich anhören. Sie sind „cutting edge" oder auf gut Deutsch innovativ. Immerhin spielen die fünf schon seit ihrem fünften Lebens-jahr zusammen! In diesen fünfzehn Jahren sind sie schon weit vor dem Erreichen der Volljährig-keit musikalisch erwachsen geworden und ha-ben ihren „cutting edge" Sound geschaffen. Sie haben großes Charisma und wickeln jedes Pub-likum im Nu um den kleinen Finger. Egal ob beim weltgrößten Irish Folk Festival in Mil-waukee (USA) oder beim weltberühmten Rheingau Musikfestival für Klassik: Sie schlagen Brücken über Altersgruppen, Stile und Kontinente.
Kategorie
Konzerte, Folk & Folk Rock
Eingetragen am
12.11.2019
Ort
Kiel
Eventlocation
Stadtgalerie Kiel / KulturForum
Eingetragen von
Ticketfrog

Ähnliche Events in der Nähe


Weitere beliebte Event-Themen in Kiel


Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.