Oma-Opa-Osterkonzert (Kassel)

Montag 13.04.2020, 11:00 Uhr

    Beschreibung

    Oma-Opa-Osterkonzert

    Omas, Opas und Kinder zusammen – sind etwas ganz Besonderes. Das weiß auch der Osterhase und deshalb gibt es am Ostermontag eine Matinee, zu der vor allem die Großeltern mit ihren Enkeln eingeladen sind: schon das dritte kunterbunte Oma-Opa-Osterkonzert!

    Die zehn kleinen Ostereier, das Lied von den guten Verstecken und „Wo hat der Osterhase sein Osterhaus“? Getupft oder mit Streifen: jetzt schaffen es auch die frühlingsbunten Lieder vom Suchen und Finden in das Programm der Kasseler KunterBänd

    Mamas und Papas können kommen, wenn Omas und Opas nicht kommen können.

    Es gibt heute Omas und Opas, die haben die Lieder vom Trio KunterBunt schon mit den eigenen Kindern gesungen. Deshalb greifen die Kasseler Kindermusiker mal wieder tief in die kunterbunte Liederkiste. Thomas Höhl (Piano und Keyboard), Dirk Osterberg (Schlagzeug) und Bernd Meyerholz (Ukulele) singen und spielen mit dem Publikum die „Hits der 80er, der 90er und – das Beste von heute“. Spaßmusik für die ganze Familie.

    10 € für Omas, Opas und andere Große, 8 € für Kinder*Innen und Kinder
    Kategorie
    Kinderveranstaltungen, Kinderkonzert
    Eingetragen am
    15.02.2020
    Ort
    Kassel
    Eventlocation
    Theaterstübchen
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Kassel


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.