DragonForce (Karlsruhe) - Tickets

Freitag 07.02.2020, 20:00 Uhr

    Tickets
    Deutschlandweite Termine
    Tickets für das Event DragonForce Freitag 07.02.2020, 20:00, Substage Karlsruhe e.V.
    ab 30,90 €
    Tickets
    Beschreibung

    DragonForce

    DragonForce, sind zweifellos die schnellste Band der Welt und wurden völlig zu Recht schon für den Grammy nominiert. Ihr Song „Through The Fire And Flames“ vom Album „Inhuman Rampage“ ist nicht nur wahnsinnig schnell, sondern auch unglaublich melodiös. Nicht umsonst wurde er mit dem rasanten Doppel-Solo und gut 200 bpm zum schwierigsten Stück der „Guitar Hero“-Serie erkoren. Was ganz gut passt, liebt es diese Band doch ihre Fantasy-basierten Texten mit dem omnipräsenten Bezug auf Videospiele zu kombinieren, den die Fans so lieben. Das war schon 2006 so, das ist noch heute so, und inzwischen sind die Briten kein bisschen langsamer geworden. Dieser Tage erscheint mit „Extreme Power Metal“ das achte Studioalbum, und darauf hört man: genau das. Feinster Power Metal in Speed-Metal-Geschwindigkeit, rasante Schlagzeug-Kaskaden, brillante und spektakuläre Gitarren-Soli in allen Varianten und Spielarten, die nahe am physisch Machbaren entlangtänzeln, ausgedehnte Song-Strukturen mit Dynamik- und Tempowechseln und melodiöse Gesangslinien. Dieses Album kombiniert erneut das Beste von DragonForce – aber dieses Mal auf eine noch größere, epischere und spektakulärere Weise. Man kann sich jetzt schon vorstellen, wie DragonForce diesen Ton gewordenen Fantasyfilm live umsetzt. Wer die Londoner schon einmal live erlebt hat und die Präzision und die Spielfreude verinnerlicht hat, freut sich schon jetzt wie Bolle auf die zwei exklusiven Auftritte, die DragonForce im kommenden Februar bei uns absolvieren werden.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Karlsruhe


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.