Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Mundstuhl - Stadtfestival Kandel (Kandel) - Tickets

Mittwoch 31.08.2022, 19:00 Uhr

    thumbnail - Mundstuhl - Stadtfestival Kandel
    Tickets für das Event Mundstuhl - Stadtfestival Kandel Mittwoch 31.08.2022, 19:00, Bienwaldhalle Kandel

    Mundstuhl - Stadtfestival Kandel

    Mundstuhl
    Am Mittwoch, 31. August, 19 Uhr, präsentieren Mundstuhl ihr neues Programm „Flamongos“ auf dem Stadtfestival in Kandel.

    Mundstuhl gelten als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy‐Duo Deutschlands. Mit den Figuren „Dragan und Alder“ erlangten Lars Niedereichholz und Ande Werner 1997 nahezu kometenhaft einen immens hohen nationalen Bekanntheitsgrad, den sie in den Rollen ihrer Alter Egos „No Pressure“, „C‐ & F‐Hörnchen“, „Andi“, „Grill‐Schorch“, „Peggy & Sandy“ und vieler anderer durchgeknallter Typen im Laufe der Jahre weiter festigten und sogar noch ausbauten. Mit von der Partie sind die schillerndsten „Flamongos“ unserer Republik: Peggy und Sandy, die alleinerziehenden Dating-App-Expertinnen aus dem ostdeutschen Plattenbau mit ihren Problemen zwischen stets bemühter Flüchtlingsintegration und ihrem neo-patriotischen Nachwuchs.

    Die kongenialen Illusionisten Sickroy und Fried, die das Publikum mit modernsten Zaubertricks begeistern. Grillexperte Grillschorsch, Erfinder des Haarspraygrillens. Die unglaublich drucklosen Friedensaktivisten Torben und Malte von No Pressures, sowie die Erfinder und Leitsterne der Kanakcomedy Dragan und Alder, die sich den schwachsinnigsten Statussymbolen der Jetztzeit widmen. Und natürlich der Andi, der wütend von der Hochzeit mit seiner übergewichtigen Freundin berichtet.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Comedy & Kabarett
    Eingetragen am
    29.06.2022
    Ort
    Kandel
    Eventlocation
    Bienwaldhalle Kandel
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Kandel


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.