Aktion #JedesTicketZählt

Headerbild Aktion Jedes Ticket Zählt

Virtuelle Sammel-Events erstellen und Unterstützung erhalten

Für Künstler und Veranstalter

Eventfrog und meinestadt.de unterstützen vom Coronavirus betroffene Veranstalter. Gehörst du dazu? Bist du Veranstalter, Künstler, ein Verein oder eine Privatperson und musstest deine Events absagen? Stehen deine zukünftigen Auftritte auf der Kippe? Oder musstest du bereits aufgrund der aktuellen Lage finanzielle Einbußen hinnehmen?
Die Aktion #JedesTicketZählt kann dir helfen. Werde jetzt aktiv! Mach mit bei den virtuellen Sammel-Events und erhalte Unterstützung.

Erstelle ein virtuelles "Spenden"-Event

Über das Eventfrog-System kannst du ganz einfach selbst ein virtuelles Sammel-Event eintragen. Jeder der ein Ticket für dein virtuelles Event kauft, unterstützt dich damit. Die erworbenen Tickets sind nämlich Zuwendungen und dein eingestelltes, virtuelles Event wird zu einer Sammelaktion. Zur Info: Hierbei fallen maximal 7.9% des Beitrages für die Transaktions- und Bearbeitungsgebühren bei Eventfrog an.

Keine echte Online-Veranstaltung

Bei diesen Sammel-Events handelt es sich um keine echten Online Events. Du musst also keine virtuelle Veranstaltung durchführen. Es geht lediglich darum, dass die finanzielle Hilfe über den Ticketverkauf erfolgt.

Sammel-Event eintragen – die wichtigsten Schritte:

  • Eventname: Dein Event- oder Veranstaltername
  • Beschreibung: Infos zu deiner aktuellen Lage / Auswirkungen des Coronavirus auf deine Veranstaltung / deine Location
  • Ticket-Kategorien: Passe die Staffelung der Beiträge deinen Wünschen entsprechend an (Staffelung: 10€ / 20€ / 50€ / 100 €)

powered by

eventfrog logo