Best of Duo Zeitensprung - Lieder aus 500 Jahrhunderten (Ingelheim am Rhein)

Sonntag 27.12.2020, 17:00 Uhr

    Beschreibung

    Best of Duo Zeitensprung - Lieder aus 500 Jahrhunderten

    Organetto, Brummtopf und Nyckelharpa sind die Namen von nur drei der vielen Instrumente, die an diesem Abend zu hören sind.

    Das Duo Zeitensprung (Jürgen und Andreas Thelen) spielt und singt kurzweilige Stücke aus vergangenen Tagen und erzählt über die Instrumente und ihre Geschichte. Vom frech-frivolen Francois Villon (15. Jhdt.) bis zu Carl Michael Bellman (18. Jhdt.) geht eine turbulente Zeitreise durch die Weinstuben Stockholms, durch den Untergrund von Paris, durch die Freudenhäuser und Friedhöfe Europas. Denn brav waren sie nicht - die ersten Liedermacher! Das Duo Zeitensprung (Jürgen und Andreas Thelen) singt und spielt auf einer beeindruckenden Vielfalt von historischen Instrumenten Lieder über die Liebe und Laster der einfachen Leute.
    Wer bei Mittelalter nur an Minnesang und bei Barock nur an Streichquartette denkt, wird überrascht sein!
    Kategorie
    Konzerte, Weitere Musikrichtungen
    Eingetragen am
    09.09.2020
    Ort
    Ingelheim am Rhein
    Eventlocation
    Zeitensprung Zaubertheater
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Ingelheim am Rhein und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Ingelheim am Rhein


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.