Max Raabe & Palast Orchester - Guten Tag, liebes Glück (Hoyerswerda) - Tickets

Freitag 17.01.2020, 20:00 Uhr


  • Lausitzer Platz 4
    02977 Hoyerswerda
    Tickets
    Deutschlandweite Termine
    Tickets für das Event Max Raabe & Palast Orchester - Guten Tag, liebes Glück Freitag 17.01.2020, 20:00, Lausitzhalle
    Beschreibung

    Max Raabe & Palast Orchester - Guten Tag, liebes Glück

    “Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein” ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Max Raabe schrieb die Zeile für das Lied „Guten Tag, liebes Glück“. Nun wird “Guten Tag, liebes Glück” Titel des neuen Konzertprogramms 2020 von Max Raabe & Palast Orchester. Dazu erscheint im November das Album “Max Raabe & Palast Orchester MTV Unplugged”. Zu dieser besonderen Live-Produktion lud sich das Ensemble Künstler ein, die man nicht sofort mit ihm in Verbindung gebracht hätte. Max Raabe präsentiert beispielsweise „Guten Tag, liebes Glück“ zusammen mit der charmanten Sängerin LEA, mit Herbert Grönemeyer singt er „Mambo“, “Der perfekte Moment” entwickelt sich durch Samy Deluxe mühelos zur Rap-Nummer, und mit dem monströsen Mr. Lordi entsteht eine überraschend berührende Version von „Just A Gigolo“. Getragen wird das Ganze mit traumwandlerischer Sicherheit vom virtuosen Palast Orchester.

    Diese und weitere Titel des Albums werden - wenn auch ohne Gastkünstler – Teil der Tour „Guten Tag, liebes Glück“. Dazu kommen weitere „Raabe-Pop“-Titel die geschickt verwoben werden mit alt-geliebten und neu entdeckten Liedern aus den 20er/30er Jahren.
    Kategorie
    Konzerte, Weitere Musikrichtungen
    Eingetragen am
    18.04.2019
    Ort
    Hoyerswerda
    Eventlocation
    Lausitzhalle
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Hoyerswerda


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.