Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Laeiszhalle

  • Johannes-Brahms-Platz
    20355 Hamburg
Klassik & Opern
AM
UM
Tickets Ansehen
Freizeit & Ausflüge
AM
UM
Tickets Ansehen
Konzerte
AM
UM
Tickets Ansehen
Konzerte
AM
UM
Tickets Ansehen
Klassik & Opern
AM
UM
Tickets Ansehen
Konzerte
AM
UM
Tickets Ansehen
Klassik & Opern
AM
UM
Tickets Ansehen
Konzerte
AM
UM
Tickets Ansehen
Theater & Bühne
AM
UM
Tickets Ansehen
Konzerte
AM
UM
Tickets Ansehen

Laeiszhalle

Ein Haus mit Geschichte Am 4. Juni 1908 wurde die Laeiszhalle, damals das größte und modernste Konzerthaus Deutschlands, festlich eingeweiht. Der bekannte Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz hatte testamentarisch verfügt, dass die Firma F. Laeisz den Betrag von 1,2 Millionen Mark stiftet und damit den Bau »einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik« ermöglicht. Die Summe wurde später von seiner Witwe Sophie Christine Laeisz noch erhöht. Die Architekten Martin Haller und Erwin Meerwein, die sich bereits mit dem Bau des Rathauses in Hamburg einen Namen gemacht hatten, errichteten das neobarocke Konzerthaus, das bis heute zu den schönsten Europas zählt.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Hamburg nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Hamburg nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Hamburg


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.