Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Jo Lendle (2G) (Hamburg) - Tickets

Donnerstag 14.10.2021, 19:30 Uhr

    thumbnail - Jo Lendle (2G)thumbnail - Jo Lendle (2G)
    Tickets für das Event Jo Lendle (2G) Donnerstag 14.10.2021, 19:30, Literaturhaus Hamburg
    ab 12,00 €
    Tickets

    Jo Lendle (2G)

    Bitte beachten Sie: Dieser Abend wird im 2G-Modell umgesetzt. Willkommen sind alle Besucherinnen und Besucher mit einem Nachweis zum vollständigen Impfschutz (14 Tage nach der 2. Impfung) oder der Genesung von COVID-19. Bitte halten Sie Ihren Lichtbildausweis am Einlass bereit. Ein Zutritt nur mit tagesaktuellem Negativtestergebnis ist an diesem Abend leider NICHT möglich.
    Die Lesung findet in voller Auslastung statt. Die Bestuhlung folgt keinen gesonderten Abstandsvorgaben. Es herrscht freie Platzwahl.
    Weitere Informationen zu den die Präsenzveranstaltungen begleitenden Hygienevorschriften entnehmen Sie unserem Newsletter oder unserer Website.

    ------
    JO LENDLE
    liest aus seinem neuen Roman »Eine Art Familie«

    Man sucht sich die Zeiten nicht aus, in die man gerät und die einen prägen. Das gilt auch für Lud und Alma. Lud, 1899 geboren, und sein Bruder Wilhelm verehren Bach und Hölderlin und teilen dieselben unerreichbaren Ideale. Alma hat ihre Eltern schon als Kind verloren. Ihr Patenonkel Lud, wenig älter als sie selbst, und seine Haushälterin werden ihr eine Art Familie werden. Als Professor für Pharmakologie erforscht Lud den Schlaf und die Frage, wie man ihn erzeugen kann. Während er die Tage an der Universität verbringt, kann Alma zu Hause nicht aufhören, an ihn zu denken. Als er beginnt, Giftgas zu erforschen, erzählt er ihr nichts davon. Sein Ringen mit den hehren Idealen wird verzweifelter. Denn da ist auch noch Gerhard, an dessen Seite er im Ersten Weltkrieg kämpfte, den er nicht aus seinem Kopf bekommt.

    Vom Kaiserreich über den Nationalsozialismus und die junge DDR bis in die Bundesrepublik der Nachkriegszeit führt Jo Lendles raffiniert erzählter Roman »Eine Art Familie« (Penguin) über das Zerbrechen einer Familie, über Schuld, über Wissenschaft und ihr Verhältnis zur Welt und die feinen Unterschiede zwischen Schlaf, Narkose und Tod. Es ist die Geschichte einer deutschen Familie – zufällig seiner eigenen.

    Moderation: Wiebke Porombka

    Medienpartner NDR Info, Kulturpartner NDR Kultur
    Kategorie
    Theater & Bühne, Lesungen
    Eingetragen am
    10.09.2021
    Ort
    Hamburg
    Eventlocation
    Literaturhaus Hamburg
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Hamburg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.