Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Gabriele und Gregor Gysi (Hamburg) - Tickets

Donnerstag 08.04.2021, 19:30 Uhr

    thumbnail - Gabriele und Gregor Gysithumbnail - Gabriele und Gregor Gysi
    Tickets
    Tickets für das Event Gabriele und Gregor Gysi Donnerstag 08.04.2021, 19:30, Literaturhaus Hamburg
    ab 5,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    Gabriele und Gregor Gysi

    VORERST GEHEN KEINE SAALTICKETS IN DEN VERKAUF. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserem Newsletter oder unserer Website.
    ------

    Gabriele und Gregor Gysi
    stellen ihr Buch »Unser Vater« vor

    Klaus Gysis Leben ist geprägt von den Extremen des 20. Jahrhunderts: 1912 als Berliner Arztsohn in bürgerliche Verhältnisse geboren, wird er in jungen Jahren zum überzeugten Kommunisten und muss während der Nazizeit wegen seiner Überzeugungen, aber auch als Jude um sein Leben fürchten. Er sieht die DDR als große Chance und wird trotzdem zeitlebens an ihren politischen Widersprüchen leiden: als Mitbegründer des Aufbau Verlags und späterer Verlagsleiter, als Kulturminister, Botschafter in Italien und Staatssekretär für Kirchenfragen.

    Funktionär und Feingeist, Genosse und Lebemann, vor allem aber auch: Vater. Seine Tochter, die Schauspielerin Gabriele Gysi, und sein Sohn, der Politiker Gregor Gysi, zeichnen in »Unser Vater – Ein Gespräch« (Aufbau) ein vielschichtiges Bild ihres Vaters. Über Privilegien und Prinzipien, Gott und andere Größen, deutsche Wahrheiten und jüdischen Witz – Gregor und Gabriele Gysi sprechen über ihren Vater.

    Moderation: Christoph Bungartz

    Medienpartner NDR Info
    Kategorie
    Theater & Bühne, Lesungen
    Eingetragen am
    16.03.2021
    Ort
    Hamburg
    Eventlocation
    Literaturhaus Hamburg
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Hamburg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.