Back to the 90's (Gütersloh)

Samstag 29.08.2020, 23:00 Uhr


  • Bogenstraße 1 - 8
    33330 Gütersloh
    Beschreibung

    Back to the 90's

    90's Kids aufgepasst! Es ist wieder so weit: Back to the 90's. Walkman, Tamagotchi, Nummern auf Servietten weitergeben - all that you want! Nicht nur die Hits der Spice Girls, sondern auch *NSYNC, Backstreet Boys, Ginuwine uvm. erwarten euch auf dieser Party. Wie ein Boom, boom, boom, boom, Boomerang kommt die 90's wieder bei dir an. In der Main: ‚The Hasselhoffs'-DJ Team. Ihre Mixes sind legendär. Immer wieder zaubern sie spontan einen Song aus der Box, den ihr schon längst vergessen hattet. Im Kesselhaus: DJ André Perl Unser Hip Hop Veteran ist ready to party. Für Dinner and Party People haben wir unser "Easy-Access-Ticket". Mit einem Bistro-Umsatz von 15 EUR p.P. könnt ihr den Partyeintritt auch im Bistro zahlen. Damit könnt ihr genüsslich dinieren und später entspannt an der Schlange vorbeigehen. Zudem könnt ihr euch auf Neonextras freuen. Außerdem wartet unsere Fotokajüte auf euch: schnappt eure Freunde und macht lustige Fotos. Start: 23 Uhr
    Kategorie
    Partys & Feiern, 80's & 90's
    Eingetragen am
    24.12.2019
    Ort
    Gütersloh
    Eventlocation
    Die Weberei
    Eingetragen von
    Ticketfrog
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Gütersloh und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    JedesTicketZählt

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Gütersloh


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.