Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.
Event
Location

Javus Quartett Salzburg Österreich + Solistin Natalia Dauer Cello (Glücksburg/Ostsee) - Tickets

Sonntag 20.10.2019, 17:00 Uhr

    Tickets
    Tickets für das Event Javus Quartett Salzburg Österreich + Solistin Natalia Dauer Cello Sonntag 20.10.2019, 17:00, Strandhotel Glücksburg
    ab 20,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    Javus Quartett Salzburg Österreich + Solistin Natalia Dauer Cello

    F.Schubert: Quartettsatz in c – Moll D 703
    F.Mendelssohn-Bartholdy: Quartett in A – Moll op.13
    F. Schubert: Streichquartett in c – Dur op.163 D 956

    Das Javus Quartett ist ein Streichquartett aus Salzburg, bestehend aus Marie-Therese Schwöllinger, Alexandra Moser, Anuschka Cidlinsk und Oscar Hagen. Die vier jungen Musiker spielen schon seit vielen Jahren in verschiedensten Besetzungen miteinander und gründeten 2013 das Javus Quartett. Das Quartett wurde maßgeblich in ihrer Entwicklung durch Lukas Hagen und Rainer Schmidt beeinflusst. Mit den beiden Mitgliedern des Hagen Quartetts studieren sie an der Universität Mozarteum Salzburg Kammermusik. Weiters sind Alexandra und Marie-Therese beide langjährige Studenten von Lukas Hagen.

    Das Javus Quartett arbeitet mit den renommiertesten Kammermusikprofessoren der Welt. Besonders hervorzuheben sind Eberhard Feltz, Valentin Erben, Michael Vogler, und Christoph Poppen. Neben ihrer regen Konzerttätigkeit im In - und Ausland wurde das Quartett 2017 beim Kammermusikwettbewerb C.R.D.M in Udine mit dem 2. Preis ausgezeichnet.
    Kategorie
    Klassik & Opern, Klassik
    Eingetragen am
    23.01.2019
    Ort
    Glücksburg/Ostsee
    Eventlocation
    Strandhotel Glücksburg
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Glücksburg/Ostsee


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.