Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Kulturfahrt "Das Museum Judengasse" (Flörsheim am Main) - Tickets

Donnerstag 26.01.2023, 09:40 Uhr

    thumbnail - Kulturfahrt
    Tickets für das Event Kulturfahrt "Das Museum Judengasse" Donnerstag 26.01.2023, 09:40, Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz
    ab 27,40 €
    Tickets

    Kulturfahrt "Das Museum Judengasse"

    Seit dem 12. Jahrhundert wohnten die Frankfurter Juden im Zentrum der Stadt. 1462 musste die jüdische Gemeinde in eine neu angelegte Gasse im Randbereich der Stadt umziehen. Die Frankfurter Judengasse war geboren, das erste jüdische Ghetto in Europa. Ursprünglich von ca. 150 Menschen bewohnt, siedelten zu Beginn des 17. Jahrhunderts etwa 2.700 Bewohner in der Judengasse. Frankfurt wurde zu einem der wichtigsten jüdischen Zentren Europas, das für sein reiches kulturelles Leben und seine Gelehrsamkeit gepriesen wurde.

    Im Museum Judengasse sind die Fundamente von fünf Häusern der Judengasse sowie zwei Mikwen (Ritualbäder) erhalten. Inmitten dieser archäologischen Ausgrabungen entfaltet die Ausstellung ein Panorama jüdischen Alltagslebens in der Frühen Neuzeit. Themen sind unter anderem die Beziehungen zwischen Christen und Juden, die Berufe in der Judengasse, Literatur und Musik sowie die politischen Beziehungen zwischen der jüdischen Gemeinde, dem Frankfurter Rat und dem Kaiser.

    Im Fahrtumfang enthalten sind die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Eintritt und eine einstündige Führung im Museum.
    Kategorie
    Freizeit & Ausflüge, Eventreisen
    Eingetragen am
    25.08.2022
    Ort
    Flörsheim am Main
    Eventlocation
    Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Flörsheim am Main


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.