Speak to me - a tribute to Pink Floyd (Flensburg)

Samstag 03.10.2020, 19:30 Uhr


  • Alter Husumer Weg 222
    24941 Flensburg
    thumbnail - Speak to me -  a tribute to Pink Floydthumbnail - Speak to me -  a tribute to Pink Floyd
    Beschreibung

    Speak to me - a tribute to Pink Floyd

    Pink Floyd sind legendär.
    speak to me: eine Band von Bewunderern für Bewunderer der einzigartigen Musik von Pink Floyd.

    Das Album Dark Side of the Moon ist mit weit mehr als 50 Millionen verkauften Tonträgern das zweit meist verkaufteste Album der Musikgeschichte. Der erste Titel dieses Albums inspirierte die Band speak to me zu Ihrem Namen.

    Für die acht erfahrenen Musiker/Musikerin aus Schleswig-Holstein geht mit diesem Projekt ein Traum in Erfüllung.

    Sehr nah am Original und mit grenzenloser Leidenschaft werden sowohl die großen Welterfolge, als auch die kleinen Schätze live präsentiert.
    Dabei nimmt die Band ihr Publikum mit auf eine emotionale Entdeckungsreise zurück in die Zeit der entschwundenen Jugend, in der das Gras grüner und das Licht heller war...

    Die Konzerte von speak to me sind stets ein besonderes Erlebnis für das Publikum und für die Band.
    Kategorie
    Konzerte, Rock & Pop Konzerte
    Eingetragen am
    07.02.2020
    Ort
    Flensburg
    Eventlocation
    Weiche Huus
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Flensburg und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Flensburg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.