Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Wir sind durch Not und Freude gegangen ... (Feuchtwangen)

Dienstag 14.02.2023, 19:00 Uhr

    thumbnail - Wir sind durch Not und Freude gegangen ...

    Wir sind durch Not und Freude gegangen ...

    Anneleen Lenaerts begleitet die Sopranistin Christiane Karg auf der Harfe mit Werken von Debussy, Respighi und Strauss

    „Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann ist glücklich.“
    (Hermann Hesse)

    Mit seinen „Vier letzte Lieder“ schaut Richard Strauss am Ende seines Lebens zurück auf eine Welt, die nach zwei Weltkriegen eine andere geworden ist. Eine Art persönliches Requiem voller Klangfülle und Poesie. Ursprünglich nicht als Zyklus gedacht sind sie Strauss‘ künstlerisches Vermächtnis geworden; in der Fassung für Orchester und Singstimme haben viele große Interpretinnen an der Seite bedeutender Dirigenten diesen Klängen nachgespürt, die Todesahnung und Jenseitshoffnung vereinen. In Feuchtwangen werden die „Vier letzte Lieder“ von Christiane Karg und der Solo-Harfenistin der Wiener Philharmoniker Anneleen Lenaerts dargeboten: filigran, zerbrechlich, intim.

    Christiane Karg, Sopran
    Anneleen Lenaerts, Harfe
    Kategorie
    Klassik & Opern, Klassik
    Eingetragen am
    25.06.2022
    Ort
    Feuchtwangen
    Eventlocation
    Stadthalle Feuchtwangen
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Feuchtwangen


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.