Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Essen/Ruhr und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

fadbk AG / Akademiegalerie KU28

  • Prinz-Friedrich-Str. 28 A/H
    45257 Essen , Ruhr
Beschreibung

fadbk AG / Akademiegalerie KU28

Die Freie Akademie der bildenden Künste (fadbk), im Süden der Ruhrmetropole Essen gelegen, bietet die Möglichkeit, ein intensives, professionelles, kompaktes und daher kalkulierbares Kunststudium zu absolvieren; unabhängig davon, ob Sie eine Alternative zu einem staatlichen Studium suchen, sich auf ein solches vorbereiten, oder sich persönlich weiterbilden und vielleicht beruflich neu orientieren wollen. Das Studium kann sowohl als Vollzeit-, wie als Teilzeitstudium belegt werden und eröffnet Menschen jeden Alters, die Möglichkeit ein Kunststudium auf Hochschulniveau zu absolvieren. Hierbei werden Sie unterstützt und begleitet von Künstlerpersönlichkeiten, welche ihre eigenen Studien bei international geachteten Künstlern, wie z. B. Gerhard Richter, Nam Yun Paik, Per Kirkeby, Markus Lüpertz und Ulrich Erben absolviert und mit Auszeichnung abgeschlossen haben und selbst fest im künstlerischen Leben und Prozess verankert sind. Die praktisch-künstlerische Arbeit und Korrektur in den Fachklassen wird unterstützt und ergänzt durch kontinuierliche, kunstwissenschaftliche Vorlesungen und Seminare, durch Werkstattseminare und Übungen in den verschiedenen Disziplinen, sowie Veranstaltungen zu Management und Professionalisierung der künstlerischen Arbeit. Die professionell eingerichtete Ateliers und Werkstätten für Bildhauerei, Druckgrafik, Fotografie / Medien und Malerei, sowie Seminarräume und die Bibliothek können von den Studierenden ganztägig genutzt werden. Das Forum der Akademie und die Akademiegalerie veranstalten regelmäßig öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. Ausstellungen, Rundgänge, Vorträge und Konzerte und geben so den Studenten und Lehrenden, sowie ausgewählten Gästen Gelegenheit ihre Arbeit zu präsentieren, selbst andere künstlerische Positionen kennen zu lernen und in Austausch mit der Öffentlichkeit zu treten.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Essen/Ruhr nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Essen/Ruhr nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Essen/Ruhr


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.