Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Stillstand (Essen) - Tickets

Samstag 29.10.2022, 20:00 Uhr

    thumbnail - Stillstand
    Tickets für das Event Stillstand Samstag 29.10.2022, 20:00, Theater Freudenhaus
    ab 24,10 €
    Tickets
    Stillstand
    Theater & Bühne
    AM
    UM
    Essen Theater Freudenhaus
    4.15 km entfernt
    Tickets Ansehen

    Stillstand

    Dort, wo sich einst der Ruhrschnellweg durch das Revier sägte, wo die Autos Stoßstange an Stoßstange im Dauerstau standen und den Süden und Norden Essens wie ein Grenzwall trennte, soll sich zum 30. Jahrestag der Still-Leben Aktion im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 erstmals die X-40 durch die Lüfte der einstigen Kohle- und Eisenregion schwingen.

    Die X- 40 ist eine durch Alexas und Siris Enkel computergesteuerte futuristische Hightech-Schwebebahn, die es von Duisburg nach Dortmund in 17 Minuten schafft.

    Ein Traum.

    Den Individualverkehr gibt es nicht mehr, das Individuum ist verchippt, vernetzt und die ehemalige Montanregion hat sich in eine Hightech-Hochglanz-Zone verwandelt.

    Aber noch ist die Probephase auf der Strecke und als plötzlich unangekündigt Fahrgäste das Shuttle besteigen, geht einiges erschreckend schief in der als „unkaputtbar“ und „unsinkbar“ geltenden X-40.

    Eine dystopische komödiantische Reise in eine mögliche Zukunft des Ruhrgebiets.


    WAZ Essen: “Schattmaier und Heller gelingt ein Spagat zwischen Dystopie und Komödie, sie heitern und rütteln auf.”


    Text: Florian Heller
    Regie: Tabea Nora Schattmaier
    Regieassistenz: Esther Krause-Paulus
    Ausstattung: Gesa Gröning
    Video/Animation: Pascal Michels, Jan Harting
    Technik: Michael Kleinjohann

    MITWIRKENDE:
    Kerstin Kramer: Mary Steener
    Aless Wiesemann: Kali
    Angelo Enghausen Micaela: Lukas Steener
    Thos Renneberg: Thomas Donart
    Thorsten Strunk, Dr. Paul Wellfonder
    Johanna Wagner : Stimme Xena
    Orestes Fiedler : Vorsitzende (Video)

    Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, das Kulturamt der Stadt Essen, die G. D. Baedeker Stiftung, die Kulturstiftung Essen und die Sparkasse Essen.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    02.08.2022
    Ort
    Essen
    Eventlocation
    Theater Freudenhaus
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Essen/Ruhr


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.