Let Them Eat Money. Welche Zukunft?! (Erlangen) - Tickets

Dienstag 14.07.2020, 19:30 Uhr

    thumbnail - Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!thumbnail - Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!
    Tickets
    Tickets für das Event Let Them Eat Money. Welche Zukunft?! Dienstag 14.07.2020, 19:30, Markgrafentheater
    ab 8,60 €
    Tickets
    Beschreibung

    Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!

    ***** Online-Stream *****

    Wie konnte es nur so weit kommen? Zehn Jahre nach „der Krise“ haben Aktivist*innen das leere Markgrafentheater gekapert und halten von der Bühne aus Gericht. Eine EU-Kommissarin und ein Gewerkschaftsfunktionär dienen ihnen als Geiseln. Nichts weniger als die Wahrheit soll ans Licht gebracht werden. Aber die Frage nach der Schuld ist komplex. Und wer seine Ideale zuerst verraten hat, nur noch schwer zu sagen. Werden die im Internet zugeschalteten Follower aus Erlangen für Klarheit sorgen? – Wie werden wir uns in zehn Jahren an die „dunklen 20er Jahre“ erinnern? Werden wir Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft verantwortlich machen für die Entwicklungen oder mit uns selbst ins Gericht gehen?

    Die Szenarien, die dem Stück zugrunde liegen, wurden im September 2017 am Deutschen Theater Berlin von 250 Bürger*innen gemeinsam mit Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Themenbereiche entwickelt (www.welchezukunft.org) und fordern auf zur Beschäftigung mit der Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben?

    Regie ... Katja Ott
    Video ... Kai Wido Meyer
    Bühne ... Bernhard Siegl
    Kostüme ... Nina Hofmann
    Musik ... Jan-S. Beyer, Jörg Wockenfuß
    Dramaturgie ... Udo Eidinger
    Licht ... Lars Mündt

    Besetzung:
    Yldune Kaayan, Aktivistin ... Lisa Fedkenheuer
    Hans „Onz“ Perret, Aktivist ... Leon Amadeus Singer
    Franca Roloeg, EU-Kommissarin ... Alissa Snagowski
    Rappo Rosser, Gewerkschafter ... Charles P. Campbell
    Stefan Tarp, Investor und Technologie-Pionier ... Ralph Jung
    Frerich Konnst, Präsident der Europäischen Zentralbank ... Hermann Große-Berg
    Sina, Yldunes Tochter ... Nina Lilith Völsch
    Jürgen Bandowski, Paketauslieferer und Aktivist ... Werner Galas
    Butler 8.0 ... Max Mehlhose-Löffler
    Stimme ... Janina Zschernig
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    16.06.2020
    Ort
    Erlangen
    Eventlocation
    Markgrafentheater
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Erlangen und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Umfrage – Online Events eine Bereicherung?

    Online-Konzert, Online-Sportkurs, Online-Party – uns interessiert deine Meinung! Wir möchten dir gerne 4 Fragen zum Thema Online Events stellen.
    Deine Angaben werden anonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Kennst du das Online Events Angebot von meinestadt.de?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Wie oft hast du im Jahr 2020 an Online Events teilgenommen?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Würdest du Online Events in Zukunft nutzen wollen, auch wenn "normale" Events wieder vollständig zugelassen sind?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Welche Kategorien von Online Events sind besonders interessant für dich? (optional)

    Hier fehlt noch deine Auswahl.
      Zurück


    Weitere beliebte Event-Themen in Erlangen


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.