Comedy Cocktail - 2 Künstler an einem Abend (Elsenfeld)

Samstag 14.11.2020, 20:00 Uhr

    thumbnail - Comedy Cocktail - 2 Künstler an einem Abendthumbnail - Comedy Cocktail - 2 Künstler an einem Abend
    Beschreibung

    Comedy Cocktail - 2 Künstler an einem Abend

    Das neue MIX-SHOW-FORMAT in der Kochsmühle (diesmal wegen den Abstandsregeln im Bürgerzentrum Elsenfeld). Zwei Künstler an einem Abend, aber ohne Wettbewerb. Sondern einfach genießen und mal wieder vom Alltag abschalten.

    Natürlich gibt es zum ComedyCocktail auch eine Cocktailkarte mit leckeren Mixgetränken.

    Glenn Langhorst mit "Frau zum Mitreißen gesucht"
    Frau zum Mitreißen gesucht ist ein Programm über die tollsten Menschen der Welt – Über Frauen. Es ist eine Show zwischen Stand-Up Comedy und Alltagskabarett mit einem Schuß Literatur.
    Haben Sie sich als Mann eigentlich schon einmal gefragt, warum Ihnen bei einem Streit mit Ihrer Frau immer irgendwann die Argumente ausgehen? Wollten Sie als Frau immer schon mal wissen, wie Sie mit Ihrem Mann kommunizieren müssen, damit er sie versteht?
    Dann sollten Sie unbedingt an dieser pointierten Reise durch die bunte Welt der Zwischenmenschlichkeit teilnehmen.
    Es erwartet Sie eine sehr kurzweilige Parodie auf die mitunter verzwickten zwischenmenschlichen Beziehungen unserer Zeit und das Beste ist: Am Ende der Show wird der „Schatz, wir haben doch darüber gesprochen ...“ Effekt endlich der Vergangenheit angehören!
    Egal welchen Geschlecht Sie angehören, ob Sie Single sind, aktuell gerade über einen Wechsel Ihres Lebensabschnittsgefährten nachdenken, oder als glücklichstes Paar der Welt nur einen humorgeladenen Abend verbringen möchten: Für jeden ist etwas dabei!

    Frank Fischer mit "Meschugge"
    me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist – kleiner Tipp: Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch die Fußgängerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft.
    Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauen-Reisegruppe. Er berichtet über ungewöhnliche Menschen, verrückte Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt für sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann.
    Stellt sich abschließend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge?
    "Die Mischung mit der Fischer aufwartet hat etwas ganz Eigenes, ist dynamisch und unverbraucht."
    (Göttinger Tageblatt)
    "Frank Fischer zeigte sich als Komiker der Extraklasse mit gutem Draht zum Publikum."
    (Fränkische Nachrichten)
    Kategorie
    Theater & Bühne, Comedy & Kabarett
    Eingetragen am
    07.08.2020
    Ort
    Elsenfeld
    Eventlocation
    Bürgerzentrum Elsenfeld
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Elsenfeld und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Elsenfeld


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.