Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

DOK Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR e.V.

  • Erich-Weinert-Allee 3
    15890 Eisenhüttenstadt
Beschreibung

DOK Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR e.V.

Das Museum dokumentiert die Alltagsgeschichte und Alltagskultur im Osten Deutschlands. 1993 gegründet, dokumentiert es die lebensweltlichen Dimensionen der Geschichte der DDR, die Sicherung der Alltagskultur zum Zweck der Bildung und Forschung, der Anschauung und der Kommunikation zwischen Ost- und Westdeutschen, zwischen den Generationen und Kulturen. Mit dem Ende der DDR verschwanden die Objekte des Alltags aus privaten Haushalten, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen, aus der alltäglichen Nutzung. Die materielle Kultur der DDR ist heute fast vollständig verschwunden. Das Dokumentationszentrum Alltagskultur sammelt und sichert diese Belege für die Kultur-, Sozial- und Alltagsgeschichte. Mit den Objekten verknüpfen sich Erfahrungen vom alltäglichen Leben in der ostdeutschen Teilgesellschaft, die, wie die materiellen Hinterlassenschaften selbst, Teil des sozialen Gedächtnisses sind.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Eisenhüttenstadt nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Eisenhüttenstadt nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Eisenhüttenstadt


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.