Revierstadt Duisburg: Industriestandort gestern und heute (Duisburg) - Tickets

Freitag 28.08.2020, 18:00 Uhr

    Tickets
    Tickets für das Event Revierstadt Duisburg: Industriestandort gestern und heute Freitag 28.08.2020, 18:00, Landschaftspark Nord
    Ticketfrog Tickets
    Beschreibung

    Revierstadt Duisburg: Industriestandort gestern und heute

    Der Strukturwandel hat das Ruhrgebiet verändert. Viele Industriestandorte, die früher die wirtschaftliche Blüte des Ruhrgebietes bestimmten, drohten mit den Stilllegungen zu hässlichen Industrieruinen zu werden. Profitieren Sie auf dieser mehrtägigen Tour davon, dass auch in Duisburg vielen dieser Standorte eine neue Bestimmung gegeben wurde, die für Fotografen echte Highlights bieten. Kommen Sie mit uns in den heutigen Landschaftspark Duisburg-Nord, liebevoll Lapadu genannt, auf dem Gelände der ehemaligen Meidericher Eisenhütte. In deren Blütezeit produzierten dort fünf Hochöfen Stahl. Der noch existierende, begehbare Hochofen 5 gewährt Ihnen nicht nur einen spektakulären Einblick in sein "Inneres", sondern gibt Ihnen auf seiner obersten Plattform in 70 Metern Höhe auch den Blick frei auf das ständig pulsierende Ruhrgebiet - gerade bei Sonnenuntergang und nachts ein fotografischer Leckerbissen. Aber nicht nur dieses Panorama wird Sie dort faszinieren, sondern auch die spektakulären Lichtinszenierungen auf dem gesamten Areal, die Kunst und Industrieambiente perfekt verbinden. Begleiten Sie uns auch zum Innenhafen Duisburg, der als ein Musterbeispiel für die Umwidmung einer Industriebrache zu einem lebendigen Arbeits- und Wohnviertel mit hohem Kultur- und Freizeitwert gilt. Fotografieren Sie die historischen Getreidespeicher aus der Zeit, da der Duisburger Innenhafen noch der "Brotkorb des Ruhrgebietes" genannt wurde und die sich ebenso fotogen im einstigen Hafenbecken spiegeln wie die modernen Gebäude, bspw. des britischen Stararchitekten Norman Foster. Aber auch das "alte" Ruhrgebiet lebt noch. Beobachten und fotografieren Sie "live" die dampfenden und rauchenden Produktionsstätten von Koks und Stahl auf dem Alsumer Berg, einer ehemaligen Schutthalde im Duisburger Norden. Dort werden Sie zu Aufnahmen inspiriert, die aus vermeintlich "hässlichen" Motiven eine stimmungsvolle Komposition aus Kontur, Licht und Schatten werden lassen.
    Kategorie
    Kurse & Seminare, Freizeit & Hobby
    Eingetragen am
    28.02.2020
    Ort
    Duisburg
    Eventlocation
    Landschaftspark Nord
    Eingetragen von
    Ticketfrog
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Duisburg und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Umfrage – Online Events eine Bereicherung?

    Online-Konzert, Online-Sportkurs, Online-Party – uns interessiert deine Meinung! Wir möchten dir gerne 4 Fragen zum Thema Online Events stellen.
    Deine Angaben werden anonym behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Kennst du das Online Events Angebot von meinestadt.de?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Wie oft hast du im Jahr 2020 an Online Events teilgenommen?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Würdest du Online Events in Zukunft nutzen wollen, auch wenn "normale" Events wieder vollständig zugelassen sind?

    Hier fehlt noch deine Auswahl.

    Welche Kategorien von Online Events sind besonders interessant für dich? (optional)

    Hier fehlt noch deine Auswahl.
      Zurück


    Weitere beliebte Event-Themen in Duisburg


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.