Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Kraszewski-Museum Dresden

  • Nordstraße 28
    01099 Dresden
Beschreibung

Kraszewski-Museum Dresden

Die Geschichte des Museums begann 1958. Damals wurde am Sommerhaus von Jòzef Ignacy Kraszewski (1812-1887) eine Gedenktafel montiert und die Idee des Museums geboren. Der polnische Dichter, Publizist und Historiker hatte dort von 1873 bis 1879 gelebt. 1960 erklärte sich das Literaturmuseum "Adam Mickiewicz" aus Warschau bereit, dem Kraszweski-Museum Exponate zur Verfügung zu stellen und es so zu unterstützen. Die Stadt Dresden wurde im Zuge des Kulturabkommens für das Museum verantwortlich. Zuständig für das Konzept der Ausstellung und die gesamte, übrigens zweisprachige, Gestaltung sind polnische Fachleute. Im Jahr 2000 wurde das Gebäude renoviert; ein Teil der Ausstellung ist aktualisiert worden. Am 17.6.2001 wurde das Kraszewski-Museum wieder eröffnet.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Dresden nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Dresden nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Dresden


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.