Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie

  • Augustusstraße 2
    Dresden
Beschreibung

Staatliches Museum für Mineralogie und Geologie

Heute umfasst der Bestand des Museums rund 500000 Gesteine, Minerale und Fossilien sächsischer Fundorte. Das Museum zeigt gegenwärtig in einem Raum auf 150 qm Ausstellungsfläche geologische Funde aus Sachsen. Die Entwicklung der Sammlungen des Museums für Mineralogie und Geologie Dresden geht bis in das 16.Jahrhundert zurück. So beherbergte das fünfte Zimmer der Kunstkammer des Kurfürsten August (1526-1586) eine "Mineraliensammlung" mit Gesteinen, Mineralien und Versteinerungen. Bereits 1587 wurde durch kurfürstliche Beamte ein erstes Verzeichnis von Gesteinen und Mineralien verfaßt. Die wissenschaftlichen Sammlungen gelangten 1728 in den Zwinger. Dieser Zeitpunkt gilt als Gründungsdatum der Dresdner Wissenschaftlichen Museen.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Dresden nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Dresden nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Dresden


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.