RKDIA (Dortmund) - Tickets

Freitag 30.10.2020, 20:00 Uhr


  • Hansastraße 7-11
    44137 Dortmund
    thumbnail - RKDIAthumbnail - RKDIA
    Tickets
    Tickets für das Event RKDIA Freitag 30.10.2020, 20:00, Domicil
    ab 18,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    RKDIA

    Ein richtiges Powerhouse-Duo! Electronica, Ambient, Dream Pop und improvisierte Beat-Musik sind die Genres, die in RKDIA miteinander verwoben werden und die Nische zwischen Jazz und Clubmusik erneut markant ausleuchten. Das Keyboard- und Schlagzeug-Duo des Dänen Morten Schantz und des schwedischen Schlagzeugers Anton Eger existiert als Working Band seit 2005. Eger arbeitet(e) u.a. mit Phronesis, Django Bates und vielen anderen. Die beiden sind unter dem Namen Godspeed u.a. auch mit dem Saxofonisten Marius Nest unterwegs.

    M83, Nils Frahm, Radiohead, DeadMau5, Tycho, Brad Mehldau, Pink Floyd, Kraftwerk und Genesis sind einige der Wegzeichen zur musikalischen Orientierung. Wer sich bei diesen Namen wohlfühlt, ist auch bei diesem Duo goldrichtig!


    Bitte beachten:
    · Hinweise zum Corona-Modus im domicil
    · Hinweise zum Ticketing
    Kategorie
    Konzerte, Jazz & Blues
    Eingetragen am
    14.10.2020
    Ort
    Dortmund
    Eventlocation
    Domicil
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Dortmund und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Dortmund


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.