Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Zum 16.Dampflok-Treffen im Bw Dresden-Altstadt (Cottbus) - Tickets

Samstag 13.04.2024, 00:00 Uhr


  • Vetschauer Straße 70
    03048 Cottbus
    thumbnail - Zum 16.Dampflok-Treffen im Bw Dresden-Altstadt

    Zum 16.Dampflok-Treffen im Bw Dresden-Altstadt

    --- Das Dampfloktreffen 2024 steht unter dem Motto "Ein Fest für die ganze Familie" ---

    Schon lange hat es sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden.
    Für unsere Gäste wird nicht nur das Depot auf der Zwickauer Straße geöffnet und der Ringlokschuppen Haus 4 sowie die Lokwerkstatt am Schiebebühnenfeld entlang der Würzburger Straße, auch das Haupthaus des Verkehrsmuseums im Johanneum (neben der Frauenkirche) ist Bestandteil vom Dampfloktreffen. Ein historischer Bus-Shuttle soll das Festgelände Zwickauer Straße erneut mit dem Hauptbahnhof und dem Johanneum verbinden.

    Neben Händlern mit einem vielseitigen Sortiment an Eisenbahn- und Modellbahn-Artikeln gibt es regelmäßig Führungen durch die historischen Modellbahnanlagen des Vereins. Das Vereinsbistro und unterschiedliche Caterer versorgen unsere Gäste mit kulinarischen Leckerbissen von Imbiss- und Grillständen bis hin zu frischen Hefeklößen sowie süßen Waffeln und herzhaften Fischbrötchen.
    Eben - Ein Tag Eisenbahn in Familie.

    Mit einem dazu buchen der Eintrittskarte brauchen Sie vor Ort an keiner Kasse mehr anstehen.

    --- Schlösserfahrt auf der Elbe ---

    Vom Terrassenufer in der Dresdner Altstadt startet unsere Schifffahrt zum Schloss Pillnitz. Nach Verlassen der Dresdner Altstadt erblicken Sie schon von weitem die drei historischen Elbschlösser – Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg wurden ab 1850 innerhalb von 11 Jahren auf dem Gelände eines Weinberges errichtet.

    Weiter fahren Sie flussaufwärts, vorbei an der bekannten Loschwitzer Brücke, genannt das „Blaue Wunder“, am Fernsehturm und der Schifferkirche „Maria am Wasser“. Danach nähern wir uns dem vierten, wohl bekanntesten Schloss, dem Schloss Pillnitz. Es gilt als eine der bedeutendsten chinoisen Schlossanlagen in Europa. Früher war die Schloss- und Parkanlage die Sommerresidenz der sächsischen Könige, u.a. auch von Kurfürst August der Starke.

    Bitte beachten Sie das beide Ausflüge zusammen zeitlich nicht zu schaffen sind!


    Ihre zubuchbaren Ausflugsmöglichkeiten im Überblick

    Ausflug 1
    Besuch Dampflok-Treffen im BW Dresden-Altstadt,
    die Eintrittskarten erhalten Sie im Zug

    Ausflug 2
    Schlösserfahrt auf der Elbe um 14.00Uhr


    Versorgung im Sonderzug

    Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.


    Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Elsterwerda, Dresden-Neustadt, Dresden Hbf

    Die geplanten und aktuellen Fahrzeiten erhalten Sie auf www.ldcev.de, unter Fahrzeiten.
    .
    Tickets für das Event Zum 16.Dampflok-Treffen im Bw Dresden-Altstadt Samstag 13.04.2024, 00:00, Hauptbahnhof
    ab 69,00 €
    Tickets
    Kategorie
    Freizeit & Ausflüge, Eventreisen
    Eingetragen am
    21.11.2023
    Ort
    Cottbus
    Eventlocation
    Hauptbahnhof
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Cottbus


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.