Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen (Cottbus) - Tickets

Freitag 13.01.2023, 20:00 Uhr

    thumbnail - Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen
    Tickets für das Event Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen Freitag 13.01.2023, 20:00, Filmtheater Weltspiegel Cottbus
    Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen
    Theater & Bühne
    AM
    UM
    Dresden Alter Schlachthof
    89.64 km entfernt
    Tickets Ansehen
    Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen
    Theater & Bühne
    AM
    UM
    Magdeburg AMO Kultur- und Kongresshaus
    191.35 km entfernt
    Tickets Ansehen

    Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen

    Ein ganz linkes Ding. Ein Zwei-Personen-Stück. Ein Pingpong mit Geistesblitzen. Ein jeder des anderen Sparring-Partner. Der versierte Oppositionspolitiker und der ebenso versierte Clown streiten vereint: im Einsatz gegen politische Routine. Gregor Gysi, der die Politik mit Witz reicher machen möchte; Martin Sonneborn, der mit seinem Witz der Politik ein Armutszeugnis ausstellt – zwei testen im Gespräch, wie weit man gehen muss, um aus dem Rahmen zu fallen.

    „Die PARTEI und die Linke an der Macht: Martin, da wäre was los in Deutschland!“ „Punk! Es wäre Punk. Purer Punk!“

    Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. Vertrat als Rechtsanwalt u.a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989-1992 Parteivorsitzender der PDS. 1990-202 und 2005-2015 Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei die Linke. MdB ist er weiterhin. Von Dezember 2016 – Dezember 2019 Präsident der Partei der Europäischen Linken. 2020 wurde er zum außenpolitischen Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag ernannt.

    Martin Sonneborn, geboren 1965 in Göttingen, Studium der Publizistik, Germanistik und Politikwissenschaften in Münster, Wien und Berlin; Magisterarbeit über die absolute Wirkungslosigkeit moderner Satire. Mitherausgeber von Titanic. Hält es für witzig, trotz seinerzeit schlüssiger wissenschaftlicher Argumentation seit mittlerweile sieben Jahren im EU-Parlament zu sitzen. Zuletzt erschien von ihm das Buch „Herr Sonneborn geht nach Brüssel. Abenteuer im Europaparlament“. Begleitet werden die beiden durch den Abend von Hans-Dieter Schütt, 1948 in Ohrsdurf geboren, Studium der Theaterwissenschaften in Leipzig, war in der DDR Redakteur und Chefredakteur der Tageszeitung „Junge Welt“. Er Veröffentlichte zahlreiche Essays, Biographien und Interviewbücher. U.a. wirkte er an der Autobiographie von Gregor Gysi „Ein Leben ist zu wenig“ und dem Buch Gysi vs.Sonneborn: Kanzlerduell der Herzen mit.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Lesungen
    Eingetragen am
    14.04.2022
    Ort
    Cottbus
    Eventlocation
    Filmtheater Weltspiegel Cottbus
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Cottbus


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.