DinnerKrimi - Mord an Bord, Mylord! | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü (Celle) - Tickets

Samstag 16.01.2021, 19:30 Uhr

    Tickets
    Deutschlandweite Termine
    Tickets für das Event DinnerKrimi - Mord an Bord, Mylord! | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü Samstag 16.01.2021, 19:30, Ringhotel Celler Tor
    Beschreibung

    DinnerKrimi - Mord an Bord, Mylord! | Mörderischer Krimispaß beim Vier-Gang-Menü

    Der exzentrische Lord Reginald Bromstroke, Admiral a.D., bittet seine Freunde und Verwandten zum Royal Navy Dinner nach Oakenshore Manor. Dieses Mal, so Lord Reginald, widme er das Dinner dem Andenken seiner ertrunkenen Frau Beatrix, die nach 10 Jahren nun für tot erklärt würde. Doch kaum kommt seemännischer Wind auf und das Fest in Fahrt, geschieht ein Mord. Die Aufregung ist groß und man beschließt eilig, den berühmten Detektiv Achille Pernod nach Oakenshore zu holen. Dieser deckt merkwürdige Zusammenhänge auf und plötzlich gibt es zahlreiche Verdächtige…

    Kunst und Gaumengenuss“ - Frankfurter Neue Presse
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    02.11.2014
    Ort
    Celle
    Eventlocation
    Ringhotel Celler Tor
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Celle und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    Adventskalender von meinestadt.de

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Celle


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.