Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Krummes Haus, Stadtbibliothek/Heimatmuseum/Dokumentation

  • Schloßplatz 2
    18246 Bützow
Beschreibung

Krummes Haus, Stadtbibliothek/Heimatmuseum/Dokumentation

Neben den Sammlungsstücken zu der mehr als 800jährigen Siedlungs- und Stadtgeschichte von Bützow und Umgebung, sind die Exponate zur Entwicklung der Medizin und Heilkunst von besonderem Interesse für die Besucher. Seit 1968 hat das kleine Museum sein Domizil im Giebelhaus der ehemaligen bischhöflichen Burg. Neben den Sammlungsstücken zu der mehr als 800jährigen Siedlungs- und Stadtgeschichte von Bützow und Umgebung, sind die Exponate zur Entwicklung der Medizin und Heilkunst von besonderem Interesse für die Besucher. Die ständigen Ausstellungen mit alten Gerätschaften, Möbeln und Haushaltsgegenständen werden häufig durch Sonderausstellungen begleitet. Im nahen "Krummhaus", dem einstigen Wirtschaftsgebäude der Burg Bützow vom Anfang des 14. Jahrhunderts, befindet sich eine dem Museum zugehörige Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus. Hier wird über die Geschichte des Strafvollzuges in Mecklenburg-Schwerin, die Rolle des Zuchthauses Dreibergen-Bützow in der Weimarer Republik und der Nazizeit informiert und der hier eingekerkerten politischen Verfolgten gedacht. Ansprechpartnerin: Sabine Prescher

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Bützow nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Bützow nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Bützow


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.