Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Loving the Alien (Bruchsal) - Tickets

Sonntag 18.04.2021, 17:00 Uhr


  • Am Alten Schloß 24
    76646 Bruchsal
    thumbnail - Loving the Alienthumbnail - Loving the Alien
    Tickets
    Tickets für das Event Loving the Alien Sonntag 18.04.2021, 17:00, Stadttheater
    ab 16,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    Loving the Alien

    In den sibirischen Weiten Nordbadens ist ein Raumschiff abgestürzt. Ein Ereignis, auf das viele schon lange gewartet haben. Endlich einige Nachrichten aus dem All! Sofort macht sich eine hochkompetente Expedition aus Schauspielerinnen und Schauspielern, Musikerinnen und Musikern auf den Weg, um das Wrack und seine Geheimnisse zu erkunden. Was sie finden, sind eine Vielzahl von Hinweisen auf den mutmaßlichen Kommandanten des extraterrestrischen Flugobjekts. Oder waren es mehrere? Aus den Fundstücken entsteht ein musikalisch-szenisches Kaleidoskop, in dem sich die unzähligen Facetten von David Bowie und seiner Musik spiegeln, brechen und neu zusammensetzen. So wie auch Bowie selbst seine Erscheinung und seine Kunst immer wieder gebrochen und neu erfunden hat; aus seiner eigenen Vergangenheit und den musikalischen Strömungen des Planeten Erde. Um das zu werden, was er war und ist: Alien und Earthling. Und ein großer Stern in unserer Galaxie.

    David Bowie
    1947 in London geboren, gestorben 2016 in New York, war der Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler David Bowie einer der einflussreichsten Figuren der Rock- und Popgeschichte. Mit der Weltraumballade Space Oddity landete er 1969 erstmals in den Charts, in den 1970er Jahren revolutionierte er mit Alben wie Hunky Dory und The Man Who Sold the World die Popmusik. Endgültig weltbekannt wurde er mit dem Konzeptalbum The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars. Stil und Erscheinungsbild machten ihn zur Idealbesetzung für die Hauptrolle in Nicolas Roegs Science-Fiction-Film Der Mann, der vom Himmel fiel. Von 1976 bis 1978 lebte Bowie in West-Berlin und verarbeitete die Atmosphäre des Kalten Krieges in einer düsteren Berliner Album-Trilogie. In seiner über 40 Jahre andauernden Karriere, in der er permanent die musikalischen Genres wechselte, verkaufte David Robert Jones – alias David Bowie alias Ziggy Stardust alias Aladdin Sane alias The Thin White Duke – mehr als 140 Millionen Tonträger. Sein letztes Album Blackstar erschien nur zwei Tage vor seinem Tod.

    Alexander Schilling
    Mit Dance Me to the End of Love hat Alexander Schilling mit großem Erfolg am Stadttheater Bremerhaven einen Abend zu Musik und Leben von Leonard Cohen entwickelt. Schilling arbeitet seit 2003 als freier Regisseur im gesamten deutschsprachigen Raum. An der Badischen Landesbühne inszenierte er u. a. in der Spielzeit 2005.2006 Der kleine Prinz nach Antoine de Saint-Exupéry und 2007.2008 Electronic City von Falk Richter.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    16.09.2020
    Ort
    Bruchsal
    Eventlocation
    Stadttheater
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Bruchsal


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.