Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Bönnigheim und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

Schwäbisches Schnapsmuseum Bönnigheim

  • Meiereihof 7
    74357 Bönnigheim
Beschreibung

Schwäbisches Schnapsmuseum Bönnigheim

Das 1993 von der Historischen Gesellschaft Bönnigheim e.V. gegründete Schwäbische Schnapsmuseum ist in seiner Form in Deutschland einzigartig und bietet die größte Sammlung zur Alkoholgeschichte Deutschlands – es ist in jeder Beziehung „mehr als eine Schnapsidee“… Am 6.11.2011 wurde die neue Abteilung „Destillationstechnik“ vorgestellt, welche mit der größten Museumssammlung von über 70 Schnapsbrennereien das Ergebnis von über 25 Jahren Sammlertätigkeit darstellt. Es verfügt außerdem über eine stattliche Anzahl an beschlagnahmten Destillieranlagen. Die Schwarzbrenner bewiesen dabei Kreativität und Einfallsreichtum. Gefängnisinsassen benutzten Plastikkanister mit Tauchsiedern als Destillierspirale, die Hausfrau verwendete ihren Schnellkochtopf und sonstige Gegenstände des täglichen Lebens. Fotos über die Sonderausstellungen im Schwäbischen Schnapsmuseum Bönnigheim, im Steinhaus von 1295, gibt es in unserer Picasa-Galerie. https://picasaweb.google.com/104828602923273962290 Das Schnapsmuseum ist ein Erlebnismuseum zum Mitmachen und (Aus-)Probieren. Neben der Vermittlung von Wissen bietet das Vesper und die Schnapsprobe ein außergewöhnliches Erlebnis. Der rustikale Gewölbekeller stimmt auf das gesellige Beisammensein ein. Der erste Blick fällt auf die liebevoll angerichtete Vesperplatte: Schwarzwälder Schinken, Salami, Landjäger, zahlreiche Käsesorten und frisch gebackenes Brot erwartet Sie. Danach beginnt die Probe. Runde für Runde können zahlreiche Schnäpse und Liköre getestet werden. Einschenken darf sich jeder selbst. Dazwischen folgen Erläuterungen, Trinksprüche und Anekdoten des Museumsgründers Sartorius. Die Gestaltung erfolgt auf Wunsch: bürgerlich, lustig, intellektuell, so ist für jeden etwas dabei.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Bönnigheim nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Bönnigheim nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Bönnigheim


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.