Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

A long way down (Lindau am Bodensee) - Tickets

Donnerstag 14.03.2024, 19:30 Uhr


  • Fischergasse 37
    88131 Lindau am Bodensee
    thumbnail - A long way down

    A long way down

    Bekannt aus der Verfilmung mit Pierce Brosnan von 2014 ist diese Tragikomödie ebenso tiefgründig wie witzig – erzählt mit viel englischem Humor.

    Vier sehr unterschiedliche Menschen treffen sich zufällig in einer Silvesternacht auf dem Dach eines Londoner Hochhauses, um „den langen Weg nach unten“ zu nehmen. Martin, ein gefallener Medienstar, hatte Sex mit einer Minderjährigen, saß im Gefängnis und hat seine Familie und Karriere ruiniert. Maureen pflegt seit fast 20 Jahren alleine und überlastet ihren schwer behinderten Sohn, JJ wäre gerne ein Rockstar, fährt aber Pizza aus, und Jess, die aufmüpfige Politikertochter, weiß nicht, warum ihr Freund sie verlassen hat.

    Die vier potentiellen Selbstmörder verschieben ihr Vorhaben erst einmal und statt zu springen, schließen sie einen Pakt und gründen eine besondere Art „Selbsthilfegruppe“. Auf ihrem Weg zurück ins Leben kommt es zu berührenden, komischen und skurrilen Momenten – inszeniert mit viel englischem Humor.

    „Die Adaption des Nick-Hornby-Romans „A Long Way Down“ am Altonaer Theater ist wunderbar warmherzig.“ Hamburger Abendblatt

    Regie: Christian Nickel
    Ausstattung: Birgitt Voss

    Mit: Kai Hufnagel, Johan Richter, Anne Schieber & Nadja Wünsche

    Ring C - Entdecker
    Im Freien Abo wählbar
    Tickets für das Event A long way down Donnerstag 14.03.2024, 19:30, Marionettenoper
    ab 12,00 €
    Tickets
    Kategorie
    Theater & Bühne, Theater
    Eingetragen am
    16.05.2023
    Ort
    Lindau am Bodensee
    Eventlocation
    Marionettenoper
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Bodolz


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.