Calenberger Classics 1 (Barsinghausen)

Sonntag 11.10.2020, 17:00 Uhr

    thumbnail - Calenberger Classics 1thumbnail - Calenberger Classics 1thumbnail - Calenberger Classics 1thumbnail - Calenberger Classics 1thumbnail - Calenberger Classics 1
    Beschreibung

    Calenberger Classics 1

    Das Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) feiert in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum. Großartige Musikerinnen und Musiker sind aus dem IFF hervorgegangen, unter ihnen Igor Levit, Ende 2019 auf eine Klavierprofessur an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover berufen, und Joana Mallwitz, Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg und zur Dirigentin des Jahres 2019 gekürt.
    Wir sind froh und stolz, in der Reihe Calenberger Classics jeweils zwei Konzerte mit Schülern dieses Instituts für die Barsinghäuser Musikinteressierten geben zu können. Lassen Sie sich diese Gelegenheiten nicht entgehen, denn es kann sein, dass Sie bei diesen Konzerten hier im Konventsaal des Klosters Barsinghausen auf zukünftige Berühmtheiten treffen.
    Kategorie
    Klassik & Opern, Klassik
    Eingetragen am
    06.06.2020
    Ort
    Barsinghausen
    Eventlocation
    Kloster Barsinghausen
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Barsinghausen und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Barsinghausen


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.