Andrea Kulka: Die sieben Waffen der Frau - Geschlechter-Kabarett (Bad Elster) - Tickets

Samstag 20.06.2020, 19:30 Uhr

    Tickets
    Tickets für das Event Andrea Kulka: Die sieben Waffen der Frau - Geschlechter-Kabarett Samstag 20.06.2020, 19:30, König Albert Theater
    Beschreibung

    Andrea Kulka: Die sieben Waffen der Frau - Geschlechter-Kabarett

    ANDREA KULKA: DIE SIEBEN WAFFEN DER FRAU

    Geschlechter-Kabarett

    Diese feurige Kabarettistin wetzt die Klingen: In ihrem neuen Programm nutzt die Cottbusserin sehr urkomisch-witzige und charmant-raffinierte Instrumente, mit denen sie ihr Publikum bravourös unterhält!
    Eine Frau kommt von Natur aus unbewaffnet auf die Welt und benötigt andere Strategien als der Mann. Die Waffen der Frau sind subtiler: Eine hohe Stimme, die sich gnadenlos durchsetzen kann, und ein nicht enden wollender Wortschwall greifen die sensiblen Synapsen des Mannes unbarmherzig an. Tränen lassen den Mann ratlos aufgeben und High Heels können, geschickt eingesetzt, auch sehr schmerzhaft sein …
    Kategorie
    Theater & Bühne, Comedy & Kabarett
    Eingetragen am
    21.10.2019
    Ort
    Bad Elster
    Eventlocation
    König Albert Theater
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Bad Elster und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.
    JedesTicketZählt

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Bad Elster


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.