10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“ (Ansbach) - Tickets

Samstag 14.11.2020, 15:00 Uhr

    thumbnail - 10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“thumbnail - 10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“thumbnail - 10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“
    Tickets
    Tickets für das Event 10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“ Samstag 14.11.2020, 15:00, Kulturzentrum am Karlsplatz Ansbach
    ab 9,00 €
    Tickets
    Beschreibung

    10 Jahre literarisches Duett „Feste und Feiern in der Literatur“

    mit Prof. Dr. Gunnar Och und Dr. Christoph Grube
    Post festum – Feste und Feiern in der Literatur

    Vortrag und Rezitation:
    Prof. Dr. Gunnar Och unterrichtete bis März 2020 Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
    an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er bestreitet
    den thematisch-wissenschaftlichen Vortrag. Die primären Texte liest der Sprecher
    und Literaturwissenschaftler Christoph Grube. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter
    der TU Chemnitz und hat bereits Hörbücher produziert und eingesprochen.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Lesungen
    Eingetragen am
    08.10.2020
    Ort
    Ansbach
    Eventlocation
    Kulturzentrum am Karlsplatz Ansbach
    Eingetragen von
    Logo
    Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden in Ansbach und zahlreichen Orten in der Umgebung sehr viele Veranstaltungen auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Bitte informiere dich frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter, ob das Event stattfindet oder verschoben / abgesagt wurde.

    Wurde dein Konzert oder Event abgesagt, aber die Tickets sind bereits gebucht? Infos, wann und ob du dein Geld zurückbekommst, findest du auf unserer Info-Seite Was tun bei einer Events-Absage.

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Ansbach


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.