Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Summerdraam un Raseschach (Annweiler am Trifels) - Tickets

Samstag 10.09.2022, 20:00 Uhr

    thumbnail - Summerdraam un Raseschach
    Tickets für das Event Summerdraam un Raseschach Samstag 10.09.2022, 20:00, Hohenstaufensaal in Annweiler
    ab 16,00 €
    Tickets

    Summerdraam un Raseschach

    Ein musikalisch-literarisches Programm auf Pfälzisch mit Ilse Berner, Michael Konrad, Benno Burkhart und Peter Schraß


    Was kann Dialekt? Und was darf er? Na, alles! – Diese Antwort geben Ilse Berner, Michael Konrad, Benno Burkhart und Peter Schraß mit ihrem literarisch-musikalischen Programm „Summerdraam un Raseschach“. Das sind „neue Volkslieder“ von Peter Schraß sowie Texte aus den Zeitungs-Kolumnen „Ich mään jo blooß“ und „Saach blooß“ von Michael Konrad: Ilse Berner, Gesang, und Benno Burkhart, Gitarre, interpretieren die Lieder, von der urkomischen Satire „De Robert hot e Kett am Hals“ bis zum hauchzart-traurigen „E klääner roter Vochel“. Michael Konrad trägt aus seinen Kolumnen vor, besser gesagt: Er führt sie mit vollem Körpereinsatz auf.
    Peter Schraß hat 1980 sein erstes Album gemacht, dem vier weitere folgten. Mehr als 150 Lieder stammen aus seiner Feder, die meisten in Pfälzer Mundart. Er versteht es meisterhaft, den Dialekt in all seinen Feinheiten musikalisch und poetisch auszumalen, mal witzig und derb, mal filigran und fein, indem er die volle Ausdrucksbreite zwischen bissiger Gassenhauer-Satire und sensibel-einfühlsamer und tief berührender, balladenhafter Poesie auslotet. Seine Lieder finden in der Sopranistin Ilse Berner, Birkweiler, eine erstaunliche Interpretin, der es gelingt, jeder musikalischen Nuance nachzuspüren und jedes Wort zur Geltung zu bringen. Solch eine Kombination, solche eine Verschmelzung, hat das Pfälzer Lied noch nicht erlebt, Gänsehaut ist garantiert. Die Gesangssolistin und -lehrerin Berner, spezialisiert aufs Liedfach, ist außerdem Organisatorin des Fermate-Klassikfestivals, das in der Region Maßstäbe setzt. An der Gitarre begleitet wird sie von Benno Burkhart, Landau, bekannt durch unzählige Auftritte in vielfältigen Kombinationen und für seine Jazz-Improvisationen gefeiert. Burkhart hat die „neuen Volkslieder“ eigens neu arrangiert. Peter Schraß selbst wirkt bei den Liedern stellenweise und unterstützend mit zweiter Stimme mit.

    Michael Konrad, Landau, ist Redakteur der RHEINPFALZ am SONNTAG, Kolumnist und Buchautor, der dem Pfälzischen eine unverwechselbare Stimme gibt, heimatnah, aber in keinem Fall heimattümelnd, nie ohne Augenzwinkern und immer mit selbstironischem Blick. Seit 2002 spürt er in seiner Serie „Saach blooß“ gemeinsam mit seinen Leserinnen und Lesern den Rätseln der Pfälzer Sprache nach. Seit 2007 schreibt er die wöchentliche Dialekt-Kolumne „Ich mään jo blooß“. Konrads Texte schauen wie die Lieder von Peter Schraß hinter die Fassade der Pfalz und des Pfälzischen, sei es im Alltag mit der „Mitbewohnerin“, dem „Kumbel Fred“ und der „Dannde Liesel“, sei es auf der Suche nach dem tieferen Sinn von Politik und, ja, von Heimat.
    Kategorie
    Theater & Bühne, Bühnenveranstaltungen
    Eingetragen am
    12.04.2022
    Ort
    Annweiler am Trifels
    Eventlocation
    Hohenstaufensaal in Annweiler
    Eingetragen von
    Logo

    Ähnliche Events in der Nähe


    Weitere beliebte Event-Themen in Annweiler am Trifels


    Die Verantwortung für alle auf dieser Seite präsentierten Veranstaltungshinweise liegt bei den Inserenten dieser Hinweise. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Veranstaltungshinweise nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.