Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

In der FPT-Halle im Gewerbegebiet Geiselharz-Schauwies

  • Schattbucher Str. 10
    88279 Amtzell
Beschreibung

In der FPT-Halle im Gewerbegebiet Geiselharz-Schauwies

Die Gäste erwartet ein ganz besonderer musikalischer Leckerbissen, wenn Hannes Bauer`s Orchester Gnadenlos sich die Ehre gibt und damit ein Stück deutscher Rockgeschichte die Bühne betritt. „Hannes Bauer? Kenn ich nicht, hab ich noch nie gehört“, so oder so ähnlich lauten bestimmt viele Reaktionen auf diese Ankündigung. Aber diese Reaktionen sind grundsätzlich falsch, denn Hannes Bauer hat im wahrsten Sinne jeder schon gehört, der Songs von Udo Lindenberg in seinem Leben gehört hat. Hannes Bauer ist seit 1980 Stammgitarrist in Lindenbergs Panikorchester, er wird von Udo Lindenberg auf seiner Homepage als „Erfinder des Rock`n`Roll“ bezeichnet und gilt bei Kennern als einer der besten Rock and Roll-Gitarristen Deutschlands. Schon Anfang der achtziger Jahre zeigte er das in seiner eigenen Kultband Bauer, Garn & Dyke, die mit ihrer Mischung aus amerikanischem Vollgas-Rock`n`Roll und witzigen deutschen Texten wahren Kultstatus erzielten. Das Orchester Gnadenlos wurde als Nachfolgeprojekt gegründet und lässt Klassiker wie den „Laubfrosch Blues“, den „Sabbel Boogie“ oder „Ich Hau Ab“ (die ultimative deutsche Version von „I`m Going Home“) von der Leine. Texte über schnelle Fahrzeuge, das Verknalltsein, das Ausbrechen aus muffigen Elternhäusern und über die Suche nach persönlicher Freiheit und unbändigem Spaß am Leben gepaart mit 100 % Rock`n`Roll-Power, das ist Hannes Bauer`s Orchester Gnadenlos. Eröffnet wird dieser außergewöhnliche Abend von der Cover-Rockband Roadrunner.

Das könnte dich auch interessieren

Locations in Amtzell nach Kategorie

Weitere Veranstaltungen in Amtzell nach Genre


Weitere beliebte Event-Themen in Amtzell


Die Verantwortung für die auf dieser Seite präsentierten Locationinformationen liegt bei den Inserenten der Location. Auf die Gestaltung und den Inhalt der Locationinformationen nimmt meinestadt.de keinen Einfluss, sondern stellt lediglich das Portal als Plattform zur Veröffentlichung bereit.